Monatelange massive Kriegsdrohungen. Bricht Putin damit das Völkerrecht?

Seit Monaten schon hält Putin einen ganzen Kontinent, Europa, die EU, in Angst und Schrecken. Seit Monaten schon droht er der Ukraine Gewalt an, indirekt aber auch der gesamten EU.

Zwar gibt es im Völkerrecht keinen Tatbestand der Nötigung, allerdings bricht man Völkerrecht allein schon dadurch, wenn man Gewalt androht. Das ist, was Putin getan hat und was er aktuell auch immer noch tut. Wie soll man damit umgehen?

Lesen Sie hier einen Kommentar.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.