Litauen: Explosion einer Gaspipeline

Da ist doch gestern tatsächlich eine Gaspipeline in Litauen explodiert.

Na ja, kommt ja vor. Liest man ja dauernd sowas.

In Litauen, auf Nato-Gebiet.

Weiß man da eigentlich schon Genaueres darüber, Herr Putin?

[…] Die Explosion ereignete sich am Jahrestag einer versuchten Invasion. Am 13. Januar 1991 marschierten sowjetische Truppen über die Grenze, um Litauen erneut zu besetzen. Der Versuch schlug fehl. […]

Seit 2014 gibt es ein Importterminal für Flüssigerdgas (LNG) in Klaipėda an der Ostsee. 2022 nahm Litauen eine Pipeline in Betrieb, die die drei baltischen Staaten Lettland, Estland und eben Litauen via Polen mit dem europäischen Gasnetzwerk verbindet.

Quelle ZEIT ONLINE

Zufälle gibt es.

Auch ähnlich

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: