Regelmäßiger Bierkonsum schützt vor Alzheimer und Parkinson

Regular beer-drinking could help ward off Alzheimer’s and Parkinsons | Daily Mail Online Wenn das mal keine gute Nachricht ist! Mit jedem Bier, das man künftig trinkt, scheint man etwas gegen Alzheimer und Parkinson vorbeugend zu tun. http://www.dailymail.co.uk/news/article-2931944/The-perfect-excuse-pint-Regular-beer-drinking-help-ward-Alzheimer-s-Parkinsons-say-scientists.html Regelmäßiger Bierkonsum schützt vor Alzheimer und Parkinson weiterlesen

Bibel und Koran – Der Schlüssel zur Heiligen Schrift | theophilie mit MirAndi

Andi: Ich bin ein Fan der Satire-Sendung „Die Anstalt“. Abdelkarim, ein Muslim, wurde in einem Sketch von allen Seiten in die Zange genommen, er solle sich doch vom Islamisten-Attentat auf Charlie Hebdo distanzieren. Dabei ist er Kabarettist und muss befürchten, selbst … Bibel und Koran – Der Schlüssel zur Heiligen Schrift | theophilie mit MirAndi weiterlesen

Michail Saakaschwili: „Putin hat seine Geduld verloren“ – ZEIT ONLINE

Als georgischer Präsident führte Michail Saakaschwili Krieg gegen Russland. Jetzt berät er Petro Poroschenko und erklärt, wie die Ukraine auf Putin reagieren sollte.EIN INTERVIEW VON STEFFEN DOBBERT, KIEW… http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-02/putin-ukraine-krieg-poroschenko-saakaschwili-waffen-interview Michail Saakaschwili: „Putin hat seine Geduld verloren“ – ZEIT ONLINE weiterlesen

Der relative Reichtum der Kirche. Nachtrag | Jobo72’s Weblog

„Vermögen ermöglicht Caritas“ titelt das Domradio zu den Finanzen des Erzbistum Köln. Eigentlich müsste es heißen: „Vermögen und vor allen Dingen Einnahmenermöglichen Caritas“, denn das laufende Geschäft muss mit dem Geld bezahlt werden, das kurzfristig verfügbar ist und das sind die liquiden Mittel auf … Der relative Reichtum der Kirche. Nachtrag | Jobo72’s Weblog weiterlesen

Ukraine-Krieg: „Die Waffenruhe hat meine Freunde getötet“ – ZEIT ONLINE

Man sollte sich von dem angeblichen Waffenstillstand in der Ukraine nicht täuschen lassen. Die Russen wollen nach wie vor den Krieg gewinnen. In welcher Stadt sie letztlich Halt machen, bleibt allein Putins Geheimnis. http://www.zeit.de/gesellschaft/2015-02/ukraine-krieg-debalzewe-russland-polen-waffenruhe-interview Ukraine-Krieg: „Die Waffenruhe hat meine Freunde getötet“ – ZEIT ONLINE weiterlesen

Big Zuckerberg is watching you! Zum Umgang mit Facebook und den neuen Datennutzbestimmungen. | textschiff

Der “Big Brother” unserer Zeit ist nicht mehr der Tyrann eines Orwellschen Überwachungsstaates. Es ist das Internet. Genauer gesagt: es sind wenige marktbeherrschende Internetkonzerne, die die Nutzer von Suchmaschinen und sozalen Netzwerken zu “gläsernen Usern” machen wollen. Dieses in zweierlei … Big Zuckerberg is watching you! Zum Umgang mit Facebook und den neuen Datennutzbestimmungen. | textschiff weiterlesen

Ukraine-Krieg: wer einmal Putin, dem glaubt man nicht

Letzten Mittwoch wurde ein Waffenstillstandsabkommen für die Ukraine ausgehandelt, die Staatschefs von Frankreich, Deutschland und Russland sowie der Ukraine höchstpersönlich einigten sich in einer langen Nachtsitzung darauf. Gestern griffen Putins Kämpfer , die sogenannten „Separatisten“, die ukrainische Armee 112 Mal … Ukraine-Krieg: wer einmal Putin, dem glaubt man nicht weiterlesen

„Kreuzige ihn!“ – Gedanken zu Shitstorms | TheoPop – Blog für Religion, Medien und Popkultur

Alle gegen einen: Wenn im Internet ein Shitstorm losgetreten wird, kann das für Betroffene ungemütlich werden. Mitunter kann eine solche Entrüstungswelle zwar Positives bewirken. Doch wer seiner Entrüstung durch einen schnellen Klick oder einen kurzen Tweet im Netz freien Lauf … „Kreuzige ihn!“ – Gedanken zu Shitstorms | TheoPop – Blog für Religion, Medien und Popkultur weiterlesen

“Slippery Slope” und “Dammbruch” – Über den Gebrauch von Metaphern in ethischen Debatten | Rotsinn

Die kürzliche Unterhaus-Entscheidung in Großbritannien zum sog. “Drei-Eltern-Baby” hat mich erneut auf eine englisch-sprachige Metapher gestoßen, die in bioethischen Debatten häufig anzutreffen sind: die Metapher vom “slippery slope”. Mit “slippery slope” ist – abstrakt gesprochen – gemeint, dass die Verwirklichung eines … “Slippery Slope” und “Dammbruch” – Über den Gebrauch von Metaphern in ethischen Debatten | Rotsinn weiterlesen

Ukraine: von Jakob Augsteins Amerika-Obsession und Teilungsmanie | Euromaidan Press

Lieber Jakob Augstein, ich habe als Osteuropa-Historikerin verschiedentlich die Ukraine-Russland-Krise kommentiert, unter anderem auch im Frühjahr 2014 in Ihrem “Freitag”. Das ist nun einige Zeit her, und ich muss betrübt feststellen: Sie haben seitdem nichts gelernt, nichts gelesen, und nichts … Ukraine: von Jakob Augsteins Amerika-Obsession und Teilungsmanie | Euromaidan Press weiterlesen