Gigantische Lithium-Vorkommen in der Ukraine. Putins wahrer Kriegsgrund

Der Einmarsch Putins in die Ukraine, dieser völkerrechtswidrige Angriffskrieg, könnte möglicherweise weniger damit zusammenhängen, das sogenannte Brudervolk, wie die Ukrainer von Putin zynisch genannt werden, heimzuholen ins russische Zarenreich, denn ein Brudervolk ermordet man eigentlich nicht durch einen Krieg, es sei denn, man heißt Kain und Abel.

Wie die New York Times schreibt, könnte der völkerrechtswidrige Angriffskrieg Putins viel mehr mit den gigantischen Lithiumvorkommen in der Ukraine zu tun haben, mit dem Stoff also, aus dem die Zukunft ist, mit dem Stoff, den man dringend braucht für Elektroautos:

Tief unter der Erde in der Ukraine, wo Russland weiterhin aggressiv angreift, liegen riesige, unerschlossene Bodenschätze, die der Schlüssel zu einer lukrativen Zukunft mit sauberer Energie für die osteuropäische Nation sein könnten.


Ukrainische Forscher haben spekuliert, dass die östliche Region des Landes fast 500.000 Tonnen Lithiumoxid enthält, eine Lithiumquelle, die für die Herstellung von Batterien für Elektrofahrzeuge von entscheidender Bedeutung ist. Diese vorläufige Einschätzung würde, wenn sie zutrifft, die Lithiumreserven der Ukraine zu einer der größten der Welt machen .

Aber die russische Invasion kam gerade, als die Ukraine unter Präsident Wolodymyr Selenskyj versuchte, sich als wichtiger Akteur bei der Umstellung auf saubere Energie zu positionieren – eine Entwicklung für ein Land, das seine Wirtschaft lange Zeit auf Kohle, Eisen, Titan und anderen Altindustrien aufgebaut hatte .

Quelle: New York Times.

Putin trägt also Tod und Teufel über ein ganzes Land, tötet tausende, demnächst womöglich zehntausende von Menschen, treibt Millionen Menschen in die Flucht, zerstört die Städte eines ganzen Landes, um sich selbst und sein Land zu bereichern, und das alles unter dem Deckmantel, das sogenannte Brudervolk, das in Freiheit lebt, durch Krieg und Tod befreien zu wollen.

Vielleicht ist es aus Putins Sicht aber auch eine Kombination aus beidem: Machthunger und Gier nach Reichtum einerseits, andererseits die Ideologie, das angebliche Brudervolk unterjochen und in die „Sowjetunion“ , die Putin offensichtlich wieder neu aufbauen möchte, heimholen zu wollen.

Welche der beiden Varianten für Putin auch die handlungsweisende sein mag, oder vielleicht sind es auch beide, sie sind aus ethischer Hinsicht komplett inakzeptabel.

Ein reiches Land zu überfallen, geht übrigens gar nicht. Ach ja, Deutschland ist übrigens auch ein reiches Land. Ein sehr reiches Land, das sich mit seiner Bundeswehr allerdings in keiner Weise verteidigen kann.

Ein Gedanke zu “Gigantische Lithium-Vorkommen in der Ukraine. Putins wahrer Kriegsgrund

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..