Kanzlerkandidaten. Machtmenschen?

Seit der Machtkampf in der Union zugunsten von Armin Laschet ausgefallen ist und er nun der Kanzlerkandidat der Union geworden ist, obwohl Markus Söder um Längen besser in den Umfrageergebnissen abgeschnitten hatte, sind die Umfrageergebnisse für die Bundestagswahl für die Union nicht gerade gestiegen, sondern ganz im Gegenteil.

Markus Söder wurde vorgeworfen, er sei ja ein Machtmensch und habe sich nur an die Spitze der Union stellen wollen.

Korrekterweise wird man nun ergänzen müssen, dass ein anderer, nämlich Armin Laschet, sich ebenso nur an die Spitze der Union stellen wollte, ebenfalls ein Machtmensch.

Er hat also den Machtkampf innerhalb der Union gewonnen, verloren hat aber insgesamt die Union, nämlich an Zustimmung der Bürger*innen.

Des Einen Gewinn, des Anderen Verlust.

So wird sich die lachende Dritte freuen und die neue Kanzlerin könnte Annalena Baerbock von den Grünen heißen. Vermutlich übrigens auch ein Machtmensch.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.