Muss man sich ärgern?

Nein, man muss sich nicht ärgern. Man ist dazu nicht verpflichtet.

Man kann anderen Menschen vergeben, dann fällt die Last des Ärgerns von einem ab.

Was nicht bedeutet, dass man aus Erfahrung nicht klüger werden sollte.

3 Gedanken zu “Muss man sich ärgern?

  1. Ein Fisch: „man muss sich nicht ärgern“

    Zustimmung. Muß man nicht.
    Aber man kann sich ärgern.

    Die Ärzte raten davon ab.

    Denn mit dem Ärgern…
    schadet man bloß sich selbst,
    mit der Rache… den anderen.

    🌳

    Ein Fisch: „Man kann anderen Menschen vergeben“

    Es gibt Leute, die machen sich gerne selbst etwas vor.
    Sie glauben zum Beispiel, mit der (vermeintlichen)
    Vergebung auf der edlen Seite zu stehen. Dem ist nicht so.

    Vergebung ist eine unblutige,
    aber arrogante Form der Rache.

    Wo hingegen Ärger und Wut zwar
    ungesund, aber wenigstens ehrlich sind.

    Liken

  2. Nach dem Ärger kann man möglicherweise vergeben, wobei Vergebung wohl zum größten Teil auch bedeutet, dass man selbst frei wird von dem Ärger, den man sonst weiter mit sich herumschleppen müsste. Wer vergeben kann, tut sich letztlich auch selbst etwas Gutes und geht dadurch dann irgendwann wieder frei und unbeschwert durchs Leben.

    Liken

  3. Fisch: „Vergebung … bedeutet, dass man selbst frei wird von dem Ärger, den man sonst weiter mit sich herumschleppen müsste“

    Probier´es aus und beobachte. Dann kannst
    du sehen, wie du dir etwas vor machst. 😡

    Der Ärger wird dich noch ein bißchen in Bewegung halten,
    aber bald verschwinden, während sich das Gefühl, wegen der
    „Vergebung“ der bessere Mensch zu sein, lange halten kann.

    Du fühlst dich angearscht. Gut. Halte es
    einfach aus und beobachte dich dabei. So
    kannst du die Situation intelligent nutzen.

    🌱

    Fisch: „Wer vergeben kann, tut sich letztlich auch selbst etwas Gutes und geht dadurch dann irgendwann wieder frei und unbeschwert durchs Leben.“

    Hier ist das Ego am Werk:
    ICH bin großzügig und edel. 😇
    ICH vergebe dir undankbare Person.

    Das ist die Softversion von:
    Ihr den Teufel 👿 an den Hals wünschen wollen.

    🌱

    Der Person IST doch schon längst vergeben.

    Wenn dir das klar ist, hast du an
    dieser Stelle nichts mehr zu tun.

    Nur noch die eigenen Gefühle
    und Gedanken… beobachten.

    Liken

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.