München, Regen

Soso, in München regnet es also. Den ganzen Tag. 13 Grad Celsius.

Das ist heute also der erste Tag, an dem die Lüftungskonzepte in allen möglichen Arbeitsräumen und Büros das erste Mal an ihre Grenzen kommen dürften.

Die Fragen lauten nun:

Sich warm anziehen und lüften oder frieren und deshalb die Fenster schließen?

Heizkosten sparen bei geschlossenen Fenstern oder trotzdem lüften und gesund bleiben? Ist der Geldbeutel wichtiger oder die Gesundheit?

Falls die Fragen falsch beantwortet werden, lautet das Ergebnis: 1:0 für das Coronavirus.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.