Menü Schließen

Freitag der 13.

Für abergläubische Menschen ist das heute kein guter Tag. Freitag der 13. Und wenn einem dann noch eine schwarze Katze über den Weg läuft, na dann gute Nacht.

Martin Luther sagte: das, woran du dein Herz hängst, das ist dein Gott.

Man kann sich also entscheiden, ob man sich abhängig macht von schwarzen Katzen und sonstigem Aberglauben, oder ob man darauf vertraut, dass man sich sicher in den Händen Gottes befindet. In letzterem Fall kann man ganz entspannt durch diesen Tag gehen und er ist einfach nur eine Zahl im Kalender.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: