Die USA werden die Sanktionen gegen Russland verschärfen und der Ukraine weiterhin mit Waffen helfen | zaxid.net

Mit Google Translator aus dem Ukrainischen übersetzt. Hier zum Originalartikel.

Kuleba erzählte, was beim Treffen mit Biden in Warschau vereinbart wurde

Am Samstag, den 26. März, fand in Warschau ein Treffen zwischen US-Präsident Joe Biden , US-Außenminister Anthony Blinken , US-Verteidigungsminister Lloyd Austin , dem ukrainischen Verteidigungsminister Oleksiy Reznikov und Außenminister Dmytro Kuleba statt . Während des Treffens diskutierten die Parteien weitere Sanktionen gegen Russland, die Unterstützung der Ukraine durch die Vereinigten Staaten, einschließlich Waffen, sagte nach dem Treffen Dmitry Kuleba.

Laut Kuleba betonte Joe Biden während des Treffens in Warschau zwei wichtige Dinge:

  • Was in der Ukraine passiert, wird das 21. Jahrhundert verändern und dass es ein Krieg der Tyrannei gegen die freie Welt ist;
  • Die Vereinigten Staaten werden der Ukraine bis zu unserem Sieg standhalten, und nichts wird die Vereinigten Staaten zwingen, sich von der Ukraine abzuwenden oder ihre Unterstützung zu schwächen.

Laut Kuleba. Während des Treffens in Warschau wurden weitere Wirtschaftssanktionen gegen Russland diskutiert.

„Ich habe das Problem der Schließung amerikanischer und europäischer Häfen für russische Schiffe und Fracht sowie individuelle Sanktionen gegen alle politischen Persönlichkeiten in der Russischen Föderation angesprochen. Als drittes haben wir darüber gesprochen, wie man einige europäische Länder ermutigen kann, die derzeit keine neuen Sanktionen verabschieden. Und viertens haben wir uns darauf geeinigt, wie und mit welchen Ländern zusammengearbeitet werden soll, damit sie nicht zu einem Raum werden, in dem Sanktionen gegen Russland umgangen werden“, sagte Kuleba.

Er sagte auch, dass bei dem Treffen die Waffenfrage für die Ukraine besprochen wurde.

„Es gab ein sachliches Gespräch mit konkreten Zahlen, Namen und es wird auch Fortschritte, Entwicklungen geben“, – sagte Dmytro Kuleba.

Es sei daran erinnert, dass US-Präsident Joe Biden heute nach einem Treffen mit dem polnischen Präsidenten Andrzej Duda eine Erklärung zur Ukraine abgeben wird.

Quelle: https://zaxid.net/news/

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..