GeDANKen zum KarFREItag

(Jesaja Kap.53)

Wer hätte es für möglich gehalten, dass die Macht Gottes

sich auf solche Weise offenbaren würde? Das, was Du hier liest,

ist schon vor 2000 Jahren für Dich geschehen. Nimm es zu Deiner Rettung an!

 

ER wuchs auf wie ein kümmerlicher Spross

aus der Erde Schoß.

 .

ER, der Gegeißelte war weder schön noch stattlich

anzusehen, zugerichtet, so schrecklich.

 .

ER wurde im tiefsten Leid noch verachtet, so arg,

dass man seine Angesichter vor ihm verbarg.

 .

ER war mit Krankheit und Schmerzen belastet sogar  

und brachte sich als stellvertretendes Sühnopfer dar.

 .

ER wurde für nichts wertgeachtet;

war unter Qualen zum Schafott gerüstet.

 .

ER trug unsrer vielen Krankheit Lasten

und lud all das auf sich, was wir verdient hatten.

 .

ER wurde wegen unsrer Schuld verspottet

und wegen unsres Ungehorsams schmachvoll hingerichtet.

 .

ER wurde geschlagen und verwundet,

damit jeder die Chance annehme und das Heil findet.

 .

ER ließ sich still bis zum Tode quälen

und sich am Holz unter die Verbrecher zählen.

 .

ER trug mit Ergebenheit die Last der Sünde für viele,

mit seiner barmherzigen und göttlichen Liebe!

 .

Seither gilt Gottes Versprechen:

ER ist um unsrer Sünden willen in den Tod dahingegeben

und auferweckt worden, damit wir in Ewigkeit leben.

 .

In IHM haben wir die Erlösung durch sein Blut,

die Tilgung von Schuld nach dem Reichtum seiner Gnadenflut.

 .

Röm.4,25 / Ingolf Braun

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..