Wenn der Papst predigt …

661140_web_R_K_by_Antonino Alibrando_pixelio.deDorothee Janssen. Wenn der Papst predigt …ist es manchem eigentlich ziemlich egal, was er so predigt. Es ist ja der Papst. Also kann es nur doof sein.

Dann gibt es noch die, die so eine Predigt als Sprungbrett für ihre eigene Botschaft nutzen. Die sind dann Futter für die, die den Papst sowieso doof finden (s.o.). Denn ihrer Argumentation fehlt in der Regel die Tiefe.

Was diese Predigt hier angeht, bin ich gefragt worden, was ich davon hielte. Irgendwas mit “denken verboten” und “Zynismus”.
Also dann:

Die Predigt gefällt mir gut. Ich habe sie gelesen. In ihr kann ich nicht erkennen, dass Denken verboten ist. Wohl fühle ich mich zum Denken angeregt:…>mehr.

foto:Antonino Alibrando  / pixelio.de

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.