Is this food ?

Es gibt so eine Marke, die Trinkfood herstellt. Damit auch jeder versteht, dass es sich um Essen handelt, obwohl man es ja trinkt, steht dann explizit drauf, dass dies angeblich Essen sei. Und wie schmeckt es so? Ich hatte einen Vanilledrink probiert. Schmeckt nach Vanille, aber so, als sei diese Vanille in dreifach fetter Sahne verrührt. Also ich kann so einen Drink nicht noch einmal trinken. Vielleicht sind die anderen Geschmacksrichtungen ja nicht so massiv, aber für mich ist das nichts. Hunger hatte ich danach auch noch, obwohl es sich ja angeblich um Essen handelt. Und wenn ich mich recht … Is this food ? weiterlesen

Amazon dachte…

Amazon dachte, diese Friteusen seien für mich interessant. Meldete mir die App. Nein, sind sie nicht. Des weiteren hatte ich vor vielen Jahren eine Friteuse geschenkt bekommen, die immer noch im Keller schlummert, weil ich irgendwie keine Sachen frittiere. Das einzig Frittierte, das ich esse, sind Pommes, die kaufe ich mir irgendwo. Und auch die Lampe, von der Amazon dachte, sie sei für mich interessant, ist für mich nicht interessant. Ich habe schon eine Lampe. Aber egal. Amazon dachte… weiterlesen

Fischers Fritze

Fischers Fritze möchte mir wieder einmal in den sozialen Netzwerken Armbänder von Fischers Fritze andrehen, obwohl ich überhaupt keine Armbänder trage und den Reim von Fischers Fritze noch nicht einmal fehlerlos schnell aufsagen kann. Definitiv falsch bei mir, diese Werbung. Aber Hauptsache, Fischers Fritze bezahlt die soziale Netzwerke, denen ist das ganz recht. Fischers Fritz fischt frische Fische, frische Fische fischt Fischers Fritz. So, langsam geht es. Trotzdem will ich kein Armband. Werben Sie bitte woanders, es gibt bei mir nichts zu holen. Fischers Fritze weiterlesen

T-roc. Der T-Rex von Volkswagen

Von VW gibt es einen monsterhaft großen SUV, bei dem die Werbetexter offensichtlich auf den T-Rex angespielt haben, diesen gefürchteten königartigen fleischfressenden Dinosaurier, der, wenn man sich ihn erstmal gekauft hat, vor einem auf der Straße alles Kleinvieh und alle Kleinwagen genüsslich zermalmt und weggeräumt. So ist dieses panzerhafte Gefährt also nicht nur ein hübsches Accessoire für Menschen, die einen Hang zu Statussymbolen haben, sondern kann vermutlich auch gewisse psychische Defizite des Fahrzeughalters kompensieren – so dürfte es sich der Werbetexter zumindest gedacht haben. Und das Schlimme ist, er hat wohl recht. T-roc. Der T-Rex von Volkswagen weiterlesen