Quotengarant Beschneidung

Themen der Woche von Josef Bordat: Quotengarant Beschneidung Wer von der extrem raren Ressource Aufmerksamkeit besonders viel haben will, sollte nicht über Abtreibung, Christenverfolgung oder Klimawandel schreiben, sondern über Tebartz-van Elst. Dachte ich. Stimmt aber nicht. Noch besser geht: Beschneidung. Denn: „Nichts, kein Terroranschlag, kein Euro, kein Hunger und kein Krieg, erregt die Deutschen so sehr wie die Vorhaut.“ (Harald Martenstein, Tagesspiegel). Ich gebe zu: Ich will Aufmerksamkeit. Nicht um jeden Preis, sonst würde ich mir die Haare färben, also blau oder so, aber doch um den Preis, über Dinge zu schreiben, die eigentlich nicht im Zentrum meines Interesses stehen. Also: Beschneidung…>mehr. … Quotengarant Beschneidung weiterlesen

Religionsfreiheit und Kindeswohl. Einige Anmerkungen zur Beschneidungsdebatte

Josef Bordat. „Nichts, kein Terroranschlag, kein Euro, kein Hunger und kein Krieg, erregt die Deutschen so sehr wie die Vorhaut.“ Das schrieb Harald Martenstein unlängst im Berliner „Tagesspiegel“. Und tatsächlich: Seit einigen Monaten erreichen Berichte über den Stand der Beschneidungsdebatte auf Nachrichtenportalen die meisten Kommentare. Die Mehrheit der Kommentatoren spricht sich dabei gegen ein Recht auf die Durchführung von Beschneidungen an nicht-einwilligungsfähigen Personen aus, lehnt also die rituelle Beschneidung männlicher Säuglinge und (Klein-)Kinder ab, wie sie in Judentum und Islam vorgenommen werden. – Ein kurzer Einblick in eine eigenartige Debatte und ihre stereotypen Argumentationsfiguren…>mehr. Lesen Sie auch: > 15 Jahre Hoffnung … Religionsfreiheit und Kindeswohl. Einige Anmerkungen zur Beschneidungsdebatte weiterlesen

Grußwort: „Den Glauben stärken und beten für Vietnam“

Josef Bordat. Liebe Freundinnen und Freunde, durch Pater Augustinus Pham OSB habe ich vom heutigen Begegnungstag im Benediktinerkloster St. Ottilien erfahren, der unter dem Leitmotiv steht „Den Glauben stärken und beten für Vietnam“. Leider ist es mir nicht möglich, persönlich mit Ihnen zu beten und zu feiern. Seien Sie aber versichert, dass ich heute ganz besonders an Sie denke! Ich wünsche der Veranstaltung einen guten Verlauf – bei hoffentlich schönsten Sommerwetter! Pater Augustinus hat mich gebeten, Ihnen eine Petition vorzustellen, auf die er…>mehr. foto: Albrecht E. Arnold  / pixelio.de Grußwort: „Den Glauben stärken und beten für Vietnam“ weiterlesen

Studenten in Vietnam verurteilt

Josef Bordat. Weil sie sich in einem Internet-Beitrag kritisch über China[sic!] äußerten, müssen Nguyen Phuong-Uyen, Studentin der Lebensmitteltechnologie, und Dinh Nguyen-Kha, Student der Informatik, für sechs bzw. acht Jahre in Haft. m 16. Mai 2013 wurden sie zu diesen hohen Gefängnisstrafen verurteilt, auch zur Abschreckung für ihre zahlreichen Sympathisanten von der „Patriotischen Jugend“, die Rede-, Meinungs-, Presse- und Religionsfreiheit für das vietnamesische Volk fordert und zur Demonstration gegen die Diktatur der Kommunistischen Partei aufrief. Die Lage in Vietnam spitzt sich weiter zu, von der Weltpresse weitgehend unbemerkt…>mehr. foto: alf loidl  / pixelio.de Studenten in Vietnam verurteilt weiterlesen

Von Religiosität und Verständnisgrenzen

Josef Bordat. Religiosität und Kirchlichkeit „Die Menschen sind offen für den Glauben an Gott, aber sie sehen die Kirchen offensichtlich immer weniger als Begleiter in Glaubensfragen. Dass sich viele Menschen von ihnen abwenden, muss die Kirchen nachdenklich machen.“ So kommentierte Hermann Binkert, Leiter des Instituts für neue soziale Antworten (INSA) in Erfurt das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage zum Glauben der Deutschen gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. In der Tat: Wenn es in Deutschland 33 Prozent Konfessionslose gibt, von denen sich aber nur etwa jeder Dritte ausdrücklich als Atheist versteht, dann muss die Frage erlaubt sein, wieso es weder der Evangelischen, noch der Katholischen Kirche gelingt, die … Von Religiosität und Verständnisgrenzen weiterlesen

Vietnam-Petition. Zwischenbilanz und Korrektur

Josef Bordat. Die Vietnam-Petition ist sehr gut angelaufen. Mittlerweile sind es über 200 Unterzeichnerinnen und Unterzeichner, viele von ihnen haben berührende Kommentare geschrieben. Cám ơn nhiều! Eine ganze Reihe vietnamesischsprachiger Blogs und Portale hat die Aktion aufgegriffen. Dazu haben einige fleißige Kolleginnen und Kollegen den Text der Petition und meine englischsprachigen Erläuterungen zu der Aktion ins Vietnamesische übersetzt. Auch hierfür: Cám ơn nhiều! Ich bin sehr froh, mein Blog und meine sonstigen Verbindungen und Aktivitäten im Internet für solch eine wichtige Angelegenheit zum Einsatz bringen zu können….>mehr. Kurzmeldungen zum Thema: Hohe Haftstrafen 9. Januar 2013 Der Prozess gegen die 14 Dissidenten, auf den ich vor einigen Tagen aufmerksam machte, … Vietnam-Petition. Zwischenbilanz und Korrektur weiterlesen

Vietnam. Drei katholische Blogger in Haft

Josef Bordat. 14 weitere stehen am Sonntag vor Gericht Am 28. Dezember 2012 – dem Fest der Unschuldigen Kinder – wurden die drei Dissidenten Nguyen Van Hai, Nguyen Tri Dung und Maria Ta Phong Tan in einem „show trial“ (AsiaNews) zu insgesamt 25 Jahren Haft verurteilt. Die Katholiken hatten in ihren Blogs Korruptionsfälle der regierenden kommunistischen Partei bekannt gemacht. Bereits im Juli des vergangenen Jahres tötete sich die Mutter Maria Ta Phong Tans aus Protest über die Behandlung ihrer Tochter durch das Regime vor dem Sitz des kommunistischen Volkskomitees von Bac Lieu durch Selbstverbrennung, wie AsiaNews berichtete. Der Vorfall blieb im deutschsprachigen Raum … Vietnam. Drei katholische Blogger in Haft weiterlesen

Der illegale Krieg

Die US-Regierung lüftet eines ihrer bedeutsamsten Staatsgeheimnisse: Die „Pentagon Papers“ zu den Hintergründen des Vietnamkriegs werden freigegeben, 40 Jahre nachdem sie durch Daniel Ellsberg zum Teil an die Öffentlichkeit kamen. Der damalige „Verräter“ begrüßt die Entscheidung – und übt Kritik am jetzigen Präsidenten.>mehr. foto: Australian Broadcasting Corporation ABC Archives,flickr.com Der illegale Krieg weiterlesen