“5 Dörfer in 5 Tagen” – der Weltwassertag ganz praktisch…

Andreas Meißner.  In Kürze naht wieder der Weltwassertag. Und es tut uns verwöhnten Westeuropäern sicher mal wieder gut, zu vergleichen, wie es anderen Menschen auf diesem Planeten wassertechnisch so geht…  “Geschenke der Hoffnung” hat da konkrete Vorstellungen, wie die Wasserversorgung in Kamboscha und Unganda verbessert werden kann. Und vielleicht ist das eine Erinnerung oder eine Ermutigung auch für dich, den (Geld)Hahn für Andere mal wieder aufzudrehen. Einfach bei den Links und obiger Website ein wenig herumstöbern – alle interessanten Infos findest du dort. Und machst du mit? Versorgen Sie 5 Dörfer in 5 Tagen mit sauberem Wasser!…>mehr. “5 Dörfer in 5 Tagen” – der Weltwassertag ganz praktisch… weiterlesen