Herzlichen Dank, liebe Leserinnen und Leser

Wenn du oder Sie oder ihr beide hier zufällig auf diesem Blog vorbeigekommen seid, herzlich willkommen! Viele von euch, so vermute ich, sind aber schon länger hier und kennen die theolounge ganz gut. Und so kommt es wohl, dass diese Seite immer mehr Leute erreicht und vielleicht auch ein klein wenig dazu beitragen kann, dass diese Welt ein Stückchen besser wird. Vielen Dank, dass du hier liest und vielen Dank, wenn du die theolounge auch weitersagst. Unten die Statistik von Januar, welcher aber noch gar nicht zu Ende ist. Ein schönes Wochenende noch! Herzlichen Dank, liebe Leserinnen und Leser weiterlesen

Danke, liebe Leserinnen und Leser!

Eben habe ich mal einen Blick auf die Statistik geworfen und bin doch sehr positiv überrascht worden. Eine ganze Menge Leute haben hier reingelesen. Vielen Dank für dein bzw Ihr Interesse und beehre Du oder Sie oder ihr beide uns gerne wieder! Die theolounge unterstützen kannst du z.b. so, klicke hier https://theolounge.blog/2017/11/26/wie-du-die-welt-verbessern-kannst/ Danke, liebe Leserinnen und Leser! weiterlesen

Und wer liest so deinen Blog?

Die theolounge gibt es ja schon seit gut zehn Jahren. Sie wird auch von nicht ganz wenigen Menschen gelesen, was natürlich eine schöne Sache ist. Was mich aber manchmal wundert, ist, weshalb eigentlich meine Freunde und näheren Angehörigen damit nicht allzu viel zu tun haben, geschweige denn, dass sie irgendwie mal dort rein lesen. War mir lange Zeit unklar. In der Tat ist es aber auch so, dass ich keineswegs meine Freunde und Verwandten mit diesen religiösen und oder theologischen Themen sonderlich behellige, weil ich sie einfach kenne und weiß, mit wem man über was sprechen kann. Und viele von … Und wer liest so deinen Blog? weiterlesen

Danke liebe Leser

Das Jahr 2017 ist zu Ende und es hat sich in den letzten Monaten zu einem guten entwickelt, zumindest für die theolounge. Nach und nach haben wieder mehr Menschen begonnen, hier auf der Seite vorbeizuschauen und reinzulesen. Dafür Dir auch ganz herzlichen Dank, denn so ist und wird die theolounge eine kleine Plattform in der Welt, die die Welt vielleicht ein bisschen in eine gute Richtung lenken kann zu mehr Verantwortung, Rücksicht, Toleranz, Respekt und Demokratie. Gestern zu Silvester waren die Besucherzahlen besonders hoch, aber auch die Tage davor sind sie auf etwa 150 pro Tag geklettert. Einfach auf das … Danke liebe Leser weiterlesen

eCards zu Weihnachten in letzter Minute

Jetzt ist sie also buchstäblich da, die letzte Minute vor Weihnachten. Hoffentlich haben Sie mittlerweile alle Geschenke, vielleicht fällt Ihnen aber ein, dass Sie ja noch ein paar Grüße verschicken sollten. Hier finden Sie ein paar ganz nette eCards, die Sie vielleicht verwenden könnten. Oder Sie klicken hier, um E-Cards zu verschicken.. eCards zu Weihnachten in letzter Minute weiterlesen

Das könnte doch was werden

Da wurde ich doch neulich allen Ernstes etwas kritisch beäugt und gefragt, ob ich denn nur darauf aus wäre, möglichst viele Leser zu bekommen. Für die theolounge. Meine Antwort lautet: Ja und nein. Ich unterhalte theolounge und halte sie am Laufen, weil es mir ein persönliches Anliegen ist als eine Plattform, die Menschen Orientierung und Hilfe im Leben geben kann, insofern also nein. Und ich nehme gerne verschiedene andere Autoren hiermit hinein, weil ich glaube, dass ich selber eben nur meine eigene Meinung habe, es aber besser ist, wenn mehrere Meinungen im Rennen sind. Und andererseits ja, ich fände es … Das könnte doch was werden weiterlesen

Es geht (ein bisschen) bergauf

Zu kurz ist der Zeitraum, um von einem Trend sprechen zu können, aber es ist möglich, dass die Zugriffszahlen auf die theolounge doch wieder steigen. Etwa 50 Besucher mehr als im Vormonat sind gekommen und wer weiß, vielleicht geht es weiter so. Zudem riefen die Besucher die Beiträge etwa 500 mal mehr auf, als im Vormonat. Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die dazu beigetragen haben oder beitragen, indem sie irgendwie Andere auf die theolounge hinweisen. So schauts aus, Stand von heute: (aufs Bild klicken). So könnt ihr die theolounge unterstützen, wenn ihr etwas tun wollt: https://theolounge.blog/2017/11/26/wie-du-die-welt-verbessern-kannst/ Es geht (ein bisschen) bergauf weiterlesen

18 € für Facebook?

Facebook möchte mich neuerdings immer dazu überreden und verleiten, doch beispielsweise für einen Betrag von 18 € Werbung für diverse Artikel aus der theolounge zu schalten, um damit möglicherweise 1600 Leute zu erreichen. Ich habe so den schleichenden Verdacht, dass es Facebook dabei weniger um die 1600 potenziellen Leser geht, sondern um die 18 €. Ich bin außerdem der Meinung, die guten Dinge im Leben sind unbezahlbar. Drum braucht man doch nicht künstlich Leute auf diese Seite hier zu locken durch finanzierte Werbung. Sondern höchstens durch einen Bekannten oder Freund, dem man vielleicht mal gelegentlich davon erzählt. Das würde ja … 18 € für Facebook? weiterlesen

Was ich mich so frage

… ist, weshalb ich eigentlich blogge. Jeder Blogger hat ja im Grunde so seine eigenen Vorstellungen, warum er das tut. Ich glaube, zum einen ist es bei mir, dass ich gerne über gewisse Dinge ein Diskurs anregen möchte, wenngleich der sich nicht darin niederschlagen muss, dass nun unbedingt viel kommentiert wird, sondern es reicht schon, wenn immer mal wieder Leute bei diesen Artikeln vorbeischauen und durch sie vielleicht Anregungen bekommen und mit diesen Anregungen dann vielleicht auch wieder andere Menschen zum Nachdenken und Handeln in einem guten Sinne anregen. Ich weiß schon, Zyniker würde nun abschätzig die Nase rümpfen und … Was ich mich so frage weiterlesen

Kleine Neuerung in der theolounge

Vielleicht gehörst du zum alten Eisen, gewissermaßen zu einem Urgestein des Internets, zu einer Art Dinosaurier, der die theolounge schon ziemlich lange kennt. Denn eigentlich ist diese Info nur für dich, für alle jungen Menschen ändert sich gar nichts. Wenn man die Adresse theolounge.de aufruft, gelangt man nun direkt zum Blog. Dieser ist außerdem unter der Adresse theolounge.blog zu erreichen. Für diejenigen aber, die gerne am unteren Bildrand eine Navigationsleiste weiterhin eingeblendet haben möchten, ist folgende Adresse: medien.theolounge.de Ansonsten hat sich nichts geändert. Ach ja, und dann gibt es noch die englischsprachige theolounge.org. Englischsprachig ist jedoch übertrieben, man findet dort … Kleine Neuerung in der theolounge weiterlesen

Ein Liebesbrief an Mary

Liebe Mary, vorhin musste ich an Dich denken und mir ging die Sache, von  der Du erzählt hast, nochmal durch den Kopf. Wir machen das gemeinsam, da kannst Du sicher sein! Schau mal, wenn das kein Zeichen ist, ich hab ein Foto gemacht…   Gut, wir bräuchten dann vielleicht noch ne größere Karre… aber an die hier haben wir uns doch so gewöhnt, was meinst Du ? Und ne größere Bude wäre auch nicht schlecht, hab eine in Kreuzberg gefunden, was hältst Du davon…? Ich glaub, das Beste ist, wir gehn heut zu Ali und essen erstmal was zusammen… Vielleicht … Ein Liebesbrief an Mary weiterlesen

Happy birthday, theolounge !

Liebe theolounge, heute bist Du 8 Jahre alt geworden ! Wer hätte das gedacht, damals, als Du das Licht der Welt erblicktest ? So ein kleiner Einmann-Blog, der aus nicht viel mehr als einer kleinen Vision  in einer großen Welt bestand. Immer mehr Menschen ließen sich davon faszinieren, dass es doch smart sei, die Welt zumindest ein kleines bisschen besser zu machen, immer mehr Autoren kamen dazu und bereicherten Dein junges Leben. Und was sagst Du dazu ? Ich, die alte Tante theolounge, der Grandpa theolounge, die Idee  ? Ich sage: wow, toll, alle ihr, die ihr hier mitmacht und … Happy birthday, theolounge ! weiterlesen

theolounge im Radio

Wollten Sie schon immer mal wissen, warum und wie die theolounge eigentlich entstand ? Der Bayerische Rundrunk hat eine Sendung zum Thema Rocken, Bloggen, Chatten gemacht, in der verschiedene Blogs bzw. die Leute dahinter kurz vorgestellt werden. Die theolounge wird recht am Anfang auch vorgestellt, so innerhalb der ersten 8 Min in etwa. Also Sie können einfach mal reinhören, wenn Sie auf diesen Link hier klicken: > Sendung als Podcast anhören.  Mehr Hintergrund finden Sie >hier, und auf der rechten Seite ist dort auch noch mal der Link zum Podcast angegeben. Viel Spaß. theolounge im Radio weiterlesen

Verkündigung 2.0 – Mission mit modernen Medien

Martin Luther schreckte nicht vor modernen Medien zurück. Die damals brandneue Erfindung des Buchdrucks ermöglichte die Verbreitung seiner Reformations-Gedanken. Heutzutage leben wir abermals in einer medialen Revolution: Das Internet bietet unzählige Möglichkeiten, viele Menschen mit wenig Aufwand zu erreichen. Gläubige vernetzen, Glauben verbreiten, christliche Werte vermitteln – wie nutzen Pfarrer, Gemeinden und Kirchen diese neuen Chancen? „Social Media“ heißt die neue Zauberformel. Die „Sozialen Medien“ zeigen, dass das Internet keine Einbahnstraße der Kommunikation ist. Digitale Medien und Technologien ermöglichen es jedem Nutzer, Inhalte zu gestalten, sie mit anderen Menschen zu teilen und sich darüber auszutauschen. Ein Musterbeispiel ist…>mehr. foto: Joachim Kirchner … Verkündigung 2.0 – Mission mit modernen Medien weiterlesen

Happy birthday !

28.3.13 Liebe theolounge, Du musst nun sehr tapfer sein, denn Du wirst echt eine alte Tante hast dich gut gehalten. 7 Jahre hast Du nun schon auf dem Buckel. Hast immer versucht, dich interessant zu machen und Leuten Hoffnung zu geben. Wolltest ein wenig was Besonderes sein und ein kleines Refugium für alle, die offen denken wollen in der religiösen Welt. Oder für alle, die Ausblick suchen. Für alle, die über die Gesellschaft nachdenken und darüber, wie sie sein sollte. Ob dir das gelungen ist ? Schon fast seit Anbeginn deines alten jungen Lebens haben sich viele Leute zu dir gesellt, die … Happy birthday ! weiterlesen

theolounge-intern: was geht ab?

Die letzten Wochen wurden in der theolounge-Autorengruppe verschiedene Artikel diskutiert, die hier auch mal der Öffentlichkeit vorgestellt werden sollen. Katholische InternetportaleWächter und Hetzer Kath.net, kreuz.net und gloria.tv haben sehr klare Vorstellungen davon, was katholisch ist. Inhalt und Methoden der Portale unterscheiden sich. Ökumene Jetzt Die Überwindung der konfessionellen Kirchentrennung ist das Ziel unserer Initiative von Personen des öffentlichen Lebens aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur, Sport und anderen gesellschaftlichen Bereichen. Deutsche Bischofskonferenz reagiert auf Ökumene-Appell Im Wortlaut. Die Erklärung des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Dr. Robert Zollitsch, zum Aufruf „Ökumene jetzt – ein Gott, ein Glaube, eine Kirche“ (05.09.2012) im … theolounge-intern: was geht ab? weiterlesen

theolounge intern: In der Diskussion

Letzte Woche wurden in der theolounge-Autorengruppe verschiedene Artikel diskutiert, die hier auch mal der Öffentlichkeit vorgestellt werden sollen. Berauscht in der Megakirche. Mehr als 10.000 Gläubige kommen in einigen amerikanischen Kirchen zu gigantischen Gottesdiensten zusammen. Was sie treibt und verzückt, haben Soziologen jetzt untersucht.  Verschwendungsvorwürfe. Limburger Bischof flog First Class in die Slums. Warum auf Facebook übertrieben und geprahlt wird. Das Eldorado der Prahler: In sozialen Netzwerken wie bei Facebook wird bei den Einträgen oft maßlos übertrieben. Geltungssucht und ein weltweites Publikum verleitet die Nutzer zur Angeberei. Pussy-Riot-Urteil: Störung im Kölner Dom. Am Sonntagmorgen störte eine maskierte Gruppe von drei Sympathisanten den … theolounge intern: In der Diskussion weiterlesen

Happy Birthday ! Die theolounge ist 5 Jahre alt

2007: Vor fünf Jahren ging es los: unsere theolounge erblickte das Licht der weiten Internetwelt.

Am Anfang war das Wort. Und das Wort war im Netz und das Netz war das Wort. Dasselbe war im Anfang im Netz. Alle Besucher kamen durch das Wort und ohne es kam kein Besucher. In ihm fanden Menschen ein wenig zum Nachdenken und vielleicht auch zu Gott. (Den echten Johannesprolog finden Sie > hier. )

Die theolounge entwickelte sich von einer kleinen Linksammlung zu einer immer größer werdenden Seite – oder besser gesagt: wir haben sie entwickelt, gemeinsam. Und hoffen, dass wir Gottes Segen mit dabei hatten und haben.

Vielleicht hat auch Gott hier ein wenig seine Hand mit im Spiel: wenn er „Happy Birthday ! Die theolounge ist 5 Jahre alt“ weiterlesen

Neue theolounge – leicht gemacht

Liebe theolounge-Fans, unser neues Layout funktioniert ganz einfach. Falls ihr aber eine Kurzanleitung sucht, findet ihr sie hier. Denn die theolounge kann noch viel mehr. Zuerst hier mal ein Bildschirm-Snapshot, unten dann in Kürze erklärt: So sollte Deine theolounge aussehen, wenn Du sie über folgende Adresse abruftst: http://www.theolounge.de. Links unten auf „theolounge.de“ klicken bringt Dich immer zur Hauptseite zurück. Rechts unten auf „theologisch.com“ klicken führt Dich zur Newsseite. Dazwischen die Icons anklicken führt Dich zu einem breiten Medienangebot, zum „Shop“ (in dem es nur Kostenloses gibt), zur Suchmaschine Relilounge.de, zur englischen theolounge.org und zu Deinem Emailaccount. So, das wars dann … Neue theolounge – leicht gemacht weiterlesen

theolounge – awards

theolounge – awards  gewinne das Gold-Logo für Deine Seite ! Unsere theolounge hat einen großen Zuwachs an Besuchern erzielt. Wir möchten aber auch auf weitere Seiten oder Blogs hinweisen, die einen gewissen qualitativen Anspruch vertreten. Aus diesem Grund schreiben wir hiermit … theolounge – awards weiterlesen