Ukraine-Krieg : Gestern Hitler und Danzig, heute Putin und Mariupol – DIE WELT

In der Ukraine vergleicht man das Vorgehen Putins in seinem verdeckten Angriffskrieg immer wieder mit dem Vorgehen Hitlers. Man nennt ihn in der Ukraine „Putler“, eine Mischung aus Hitler und Putin. Mehr Infos dazu – der Artikel stammt von August … Ukraine-Krieg : Gestern Hitler und Danzig, heute Putin und Mariupol – DIE WELT weiterlesen

Will Putler den totalen Krieg ?

„Putler“, ein Wortspiel aus „Hitler“ und „Putin“; so nennt man ihn in der Ukraine. Bisher ging er so vor: russische Inkognito-Soldaten und Offiziere drangen maskiert in die Ost-Ukraine ein, nahmen Verwaltungsgebäude in Besitz und sollten ebenso wie auf der Krim „Referenden“ starten, die belegen sollten, dass nun auch die Ost-Ukraine zu Russland gehören wolle. Nur: die Ukrainer wollen dies nicht. Währenddessen lässt Putin, wie schon auf dem Maidan, Journalisten entführen und Russlandkritiker foltern und ermorden. Doch wo nun auch dieser Schrecken nicht zum Ziel führt, dreht er das Rad weiter: seine Armee soll offenbar in die Ukraine einmarschieren. Schuld daran … Will Putler den totalen Krieg ? weiterlesen

Stille Vernichtung – „Vielleicht die größte humanitäre Katastrophe“

„Um jeden Widerstand gegen die Verstaatlichung der sowjetischen Landwirtschaft zu brechen, ließ Stalin in den Jahren 1932/33 Millionen Menschen verhungern. Seit Kurzem ist der 25. November in der Ukraine ein Gedenktag, der an das Jahrhundertverbrechen des »Holodomor« erinnert.“ > mehr.  „Am Wochenende begang die Ukraine den 75. Jahrestag der von Stalin herbeigeführten Hungersnot (Holodomor) von 1932/33. Die Erinnerungspolitik des Landes sei „obszön“, sagen Kritiker. Der ukrainische Präsident Viktor Juschtschenko weist das zurück: „Ich wollte der Opfer immer gemeinsam mit den Russen gedenken.““ > mehr.   Lesen Sie auch:> Als Stalin die Menschen zu Kannibalen machte.   > auf theolounge.org: Ukraine’s Holodomor   Bild: ukrcdn_com,flickr.com Stille Vernichtung – „Vielleicht die größte humanitäre Katastrophe“ weiterlesen