Schweinegrippe: Geheimvertrag zwischen Pharmafirma und den Ländern

Die Firma GlaxoSmithKline, die den neuen Pandemie-Impfstoff Pandemrix produziert ist auf der sicheren Seite, falls etwas mit der Schweinegrippe-Impfung schief gehen sollte.
Und zwar in jeder Beziehung. Sie haftet quasi für fast NIX, der Staat dagegen für fast alles.
Kein Wunder, daß diese Verträge mit Bund und Ländern geheim bleiben sollten.
Falls sich nicht genügend Leute impfen lassen und die Pharmafirma auf ihrem Impfstoff sitzen bleibt, muß der Staat (d.h. wir, der Steuerzahler) trotzdem zahlen.
Falls es unerwartete Nebenwirkungen des Impfstoffs geben sollte, die bis zum Zeitpunkt der Zulassung des Impfstoffs noch unbekannt waren haftet (na wer wohl?) Der Staat.

„Schweinegrippe: Geheimvertrag zwischen Pharmafirma und den Ländern“ weiterlesen

Schweinegrippe! Eine etwas andere Sichtweise

Diese Nachricht erhielt ich vor wenigen Stunden und gebe sie ungekürzt weiter. Mexikanische Gedanken zur Schweinegrippe – aus der mexikanischen Tageszeitung „La Jornada“Pandemie der Profitg(e)ier. Auf der Erde sterben jedes Jahr 2 Mio. Menschen an der Malaria, die ganz einfach durch ein Moskitonetz geschützt werden könnten. Und den Nachrichten ist es keine Zeile wert. Auf der Erde sterben jedes Jahr 2 Mio. Mädchen und Jungen an Durchfallerkrankungen, die mit einer isotonischen Salzlösung im Wert von ca. 25 Cent behandelt werden könnten. Und den Nachrichten ist es keine Zeile wert. Die Masern und andere mit relativ preiswerten Impfstoffen heilbare Krankheiten haben … Schweinegrippe! Eine etwas andere Sichtweise weiterlesen

Willst du mein Grippe-Freund sein ?

In Deutschland wird hysterisch diskutiert: Impfen oder nicht impfen? In Großbritannien geht man mit der Schweinegrippe gelassener um – und wirbt für einen „Flu Friend“. „Find a Flu Friend“ – das rufen etliche Plakate in Großbritannien ihren Betrachtern entgegen. Die Briten sollen sich einen Grippefreund suchen. Aufgehängt hat die Plakate der National Health Service, die staatliche Krankenkasse der Briten. Wie fürsorglich! Damit keiner allein ist, wenn ihn die Schweinegrippe erwischt? Damit man trotz Krankheit fröhlich beisammen hocken kann, so wie die jungen Menschen, die das Plakat zeigt ? > mehr.   foto: picapp.com Lesen Sie auch: > Pandemrix – Risiken … Willst du mein Grippe-Freund sein ? weiterlesen

Pandemrix – Risiken der Schweinegrippe-Impfung

spritzeHeute erreichte mich die Email einer befreundeten Ärztin die brisante weiterführende Infos über die Zusatzstoffe in Pandemrix enthielt, dem Impfstoff der gegen die Schweinegrippe eingesetzt wird.
Ich kann nur jeden halbwegs vernünftigen Menschen warnen, sich mit diesem Impfstoff impfen zu lassen!
Der Wirkstoffverstärker „Squalen“ soll unter Anderem für das Golfkriegssyndrom und viele andere „niedliche“ Dinge verantwortlich sein.   „Pandemrix – Risiken der Schweinegrippe-Impfung“ weiterlesen

Heilung II – Das Reich und der Auftrag

morgenrotIm Konfirmandenunterricht habe ich damals schon etwas über Gottes Reich gelernt was ich nicht mehr vergessen habe: Es ist ein Reich, dass gleichzeitig schon da ist und doch noch nicht da ist. Ein Reich, das gegenwärtig und zukünftig zur gleichen Zeit ist. Manche vergleichen Gottes Reich mit einem Sonnenaufgang: Man sieht schon den roten Streifen am Horizont, aber die Sonne ist noch nicht ganz aufgegangen. Ich kann diesen Vergleich gerade gut nachempfinden, denn ich schreibe im Garten. Es ist noch zu kalt um überall zu sitzen und so ziehe ich alle paar Minuten mit meinem Stuhl um und gehe der Sonne nach. In einigen Stunden wird der ganze Garten sonnendurchflutet sein und es wird kaum mehr einen Platz geben an dem man es aushält, weil es zu warm ist.
So stellen sich viele Gottes Reich vor: Es ist „Heilung II – Das Reich und der Auftrag“ weiterlesen

Heilung I – ausgewogene Theologie

krankenhausAuf vielfachen Wunsch beginne ich heute mit einer vermutlich recht langen Reihe über das Thema Heilung. Ich bin auch vorher schon auf die Idee gestossen worden, mal ein Buch darüber zu schreiben, fühle mich da aber noch nicht reif für. Vielleicht werden ja diese Blogeinträge Vorarbeiten zu einem Buch, wer weiss?

Toby hat meine Theologie deutlich als „einseitig“ bezeichnet, andere haben das nicht ausdrücklich gesagt, es aber in einigen Kommentaren mindestens impliziert. Das ist natürlich nicht das, was man gerne hört. Schon gar nicht, wenn man selber „ausgewogener Theologie“ einen hohen Stellenwert beimisst. Ich möchte gleich am Anfang sagen, dass es mir darum geht einen ausgewogenen Ansatz zu lehren und  ich deshalb Vorwürfe der Einseitigkeit unbedingt ernst nehme. Allerdings sollten wir genauer definieren, was mit ausgewogen gemeint ist.
Ich habe da selber eine Reise hinter mir. „Heilung I – ausgewogene Theologie“ weiterlesen

Wie gefährlich ist das Schweinegrippe-Virus ?

Wie groß ist die Gefahr, dass eine weltweite Seuche entsteht ? Welches sind die Symptome der Krankheit ? Wie schütze ich mich ? Hier finden Sie Antworten auf die drängendsten Fragen zur Schweine-Influenza. > mehr.  Bild: eneas,flickr.com Wie gefährlich ist das Schweinegrippe-Virus ? weiterlesen