Deutscher Pazifismus und Waffenlieferungen

Manch ein Deutscher hat den Pazifismus ganz neu für sich entdeckt und lehnt Waffenlieferungen in die Ukraine zur Verteidigung gegen den russischen Angriff ab, während er selbst im sicheren Schoß der NATO, welche den Frieden mit Waffen sichert, die er prinzipiell auch ablehnt, sitzt und sich deshalb keine Sorgen zu machen braucht. Ein bisschen scheinheilig. Deutscher Pazifismus und Waffenlieferungen weiterlesen

Christen gegen Waffenlieferungen an die Ukraine? Dem russischen Militär die andere Wange hinhalten?

Wenn sogenannte Christen aus der deutschen Sicherheit heraus den armen Menschen in der Ukraine, die gerade alles verlieren, ihre gesamte Existenz, Menschen, die von russischen Soldaten ermordet werden, vergewaltigt, deren Kinder verschleppt werden, deren Städte bis auf Grund und Boden … Christen gegen Waffenlieferungen an die Ukraine? Dem russischen Militär die andere Wange hinhalten? weiterlesen

Krieg und Frieden – Pazifismus und Widerstand bei Dietrich Bonhoeffer. Eine innere Entwicklung.

Dietrich Bonhoeffer hat im Laufe seines Lebens eine Entwicklung durchgemacht und das Thema Pazifismus und Krieg unterschiedlich beurteilt, je nach aktuellem Anlass. Eine interessante Zusammenfassung dieser Entwicklung sehen Sie hier von Pfarrer Dr. Wolfram Kerner. Dieser Vortrag stammt vom 4. … Krieg und Frieden – Pazifismus und Widerstand bei Dietrich Bonhoeffer. Eine innere Entwicklung. weiterlesen

Bergpredigt Jesu: Darf der Staat Waffen zur Verteidigung an die Ukraine liefern ?

Manche Christen argumentieren, man dürfe der Ukraine zu ihrer Selbstverteidigung gegen den russischen Vernichtungskrieg keine Waffen liefern, weil das angeblich mit der Bergpredigt nicht vereinbar sei. Dort formuliere Jesus einen radikalen Pazifismus. Aber stimmt diese Deutung überhaupt? […]Die Bergpredigt ist … Bergpredigt Jesu: Darf der Staat Waffen zur Verteidigung an die Ukraine liefern ? weiterlesen

Die Liebe Jesu und Waffenlieferungen ? Dem Feind mit Liebe begegnen ?

Es gibt Menschen, die aus der deutschen Sicherheit heraus argumentieren, man dürfe der Ukraine keine Waffen zur Verteidigung gegen den russischen Vernichtungskrieg liefern. Das würde doch angeblich das Leid der Menschen nur verlängern. Manche von diesen Menschen argumentieren dann völlig … Die Liebe Jesu und Waffenlieferungen ? Dem Feind mit Liebe begegnen ? weiterlesen

Hitler nicht weiter provozieren! – Das Magazin Emma und einige Künstler warnen vor einem Atomkrieg.

Bin mir nicht ganz sicher, ob ich den Brief richtig wiedergebe, aber in etwa so: In dem Magazin Emma unterzeichneten einige sogenannte prominente Künstler einen Brief, der dazu aufruft, keine schweren Waffen an die Ukraine zu liefern. Ansonsten könne Hitler … Hitler nicht weiter provozieren! – Das Magazin Emma und einige Künstler warnen vor einem Atomkrieg. weiterlesen

Ehem. EKD Ratsvorsitzender Bedford-Strohm hält Waffenlieferungen an die Ukraine für legitim

Der ehemalige Ratsvorsitzende der evangelischen Kirche in Deutschland und derzeitige bayerische Landesbischof, Bedford-Strohm, hält es für legitim, Waffen an die Ukraine zu liefern, weil diese durch einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg zerstört wird. Er weist auch darauf hin, dass die evangelisch Friedensethik … Ehem. EKD Ratsvorsitzender Bedford-Strohm hält Waffenlieferungen an die Ukraine für legitim weiterlesen

Panzer Dance von JBO

Wozu Pazifismus, wenn man auch mit Waffen gut Geld verdienen kann? Deutschland ist Exportweltmeister und hat offenbar gerade China als Land mit dem weltweit größten Exportüberschuss abgehängt. Auch bei den Waffenexporten spielt Deutschland ganz vorne mit und gehört zu den fünf großen Exporteuren, obwohl die Mehrheit der Deutschen den Waffenexport eigentlich kritisch sehen. Wenn er aber Geld bringt, ist er irgendwo scheinbar doch okay. Im Jahr 2016 stammten 5,6% der weltweit exportierten Waffen aus Deutschland, nur die USA, Russland, China und Frankreich exportiert noch mehr. Dafür, dass von deutschem Boden nie wieder ein Krieg ausgehen sollte, ist Deutschland doch recht … Panzer Dance von JBO weiterlesen

Walpurgisnacht

Josef Bordat. Es wurd’ in der Walpurgisnacht Walburga in ihr Grab verbracht, damit ihre Gebeine ruh’n – mit Hexen hat das nichts zu tun. Zunächst einmal, denn weiterhin, obgleich wohl ohne tiefen Sinn, feiern diese heute auch, ebenfalls nach altem Brauch. Auf Sachsen-Anhalts höchstem Berg vollziehen sie ihr teuflisch Werk,…>mehr. Lesen Sie auch: > Zum 1.Mai, Tag der Arbeit > Die Mutter Gottes von Kevelaer > Im Mai: Marianisches Gottvertrauen und das Geheimnis des Glaubens > Pazifismus > Zwei selige Päpste werden Heilige Walpurgisnacht weiterlesen