Gibt es Engel?

Oft stellt man sich Engel irgendwie mit zwei Flügeln vor und ziemlich abgehoben. Direkt von Gott gesandt. Was aber ist ein Engel? Der Name kommt von dem griechischen Angelos, was soviel heißt wie Gesandter. Es ist also einer, den Gott losschickt in die Welt hinein. Dabei gibt es die Vorstellung, dass Menschen auch Engel sein können für andere Menschen, vielleicht sogar, wenn sie gar nicht wissen, dass sie von Gott geschickt wurden. Ein schönes und ergreifendes Beispiel, an dem man sich dies einmal durchdenken kann, findet man unter folgendem Link. Eine Frau kommt gerade noch zur rechten Zeit, weil sie … Gibt es Engel? weiterlesen

Wozu leben Sie eigentlich?

Keine Sorge, diese Frage ist gar nicht so rein religiös gemeint, wie sie vielleicht erstmal klingen mag. Im Folgenden ein paar Gedanken, wozu man vielleicht so leben könnte mit dem Hinweis, die Punkte gerne gedanklich oder in den Kommentaren zu ergänzen. Also, wozu leben Sie eigentlich? Hier ein paar mögliche Antworten, die sich auch überlappen können und gedanklich mehrfach angekreuzt werden können: Um durchs Leben zu kommen Um selbst immer besser zu werden Um die Gesellschaft zu verbessern Um eine Gemeinschaft zu sein Um die Welt durch eigene Augen kennenzulernen Um für die Mitmenschen da zu sein Um reich zu … Wozu leben Sie eigentlich? weiterlesen

Höflichkeit ist eine Zier, doch weiter kommt man ohne ihr

Es gibt Menschen, es gibt höfliche Menschen und es gibt unhöfliche Menschen. Gestern habe ich seit langem mal wieder einen Newsletter per Hand herum geschickt. Was zurück kam, war nicht ganz im Sinne Knigges. Schon seit einigen Jahren laufen die Newsletter der theolounge völlig automatisch. Man trägt sich ein, bekommt dann immer mal wieder einen Newsletter und kann sich ebenso leicht austragen. Vor einigen Jahren verschickte ich die Newsletter aber noch per Hand, unten stand dann immer ein Link zur Abmeldung drin. Das Abmelden ging im Grunde ganz einfach, nur die E-Mail mit dem Betreff „abmelden“ zurücksenden. Fertig. Die E-Mail … Höflichkeit ist eine Zier, doch weiter kommt man ohne ihr weiterlesen

Der Gedanke des Tages

Sie ahnen es schon, der Spruch ist natürlich einerseits ganz wörtlich gemeint und bei diesem Wetter, das heute zumindest in München herrscht, auch leicht umsetzbar. Zum anderen ist er aber auch im übertragenen Sinne zu denken, dass man sich auf das Gute hin ausrichtet. Religiös gesehen findet sich an dieser Stelle Gott und nach christlicher Lesart verändert einen Menschen, der sich auf Gott ausrichtet, diese Ausrichtung auch hin zum Positiven. Gott kommt quasi zu einem persönlich ins Leben hinein, sodass sich auch das eigene Handeln hin zum Positiven ändert sowie der eigene Blick aufs Leben, die Mitmenschenman und die Welt … Der Gedanke des Tages weiterlesen

Ist man von der Meinung anderer abhängig?

Zunächst einmal, ja, sicherlich immer irgendwie. Man lebt als Mensch in der Regel in einer Gemeinschaft und dort ist es eigentlich nie egal, was andere über einen selber denken. Gerne redet man es sich manchmal ein, aber je mehr man sich mit dem Gedanken beschäftigt, desto mehr enttarnt man sich wohl selber, dass einem die Meinung anderer eben wichtig ist. Das ist prinzipiell nicht unbedingt etwas Schlechtes, kann aber zu einem Selbstläufer werden, wenn man merkt, nicht mehr frei entscheiden zu können. Wer Entscheidungen nur auf Grundlage einer Antizipation der möglichen Einschätzung anderer trifft, ist alles andere als frei. Manchen … Ist man von der Meinung anderer abhängig? weiterlesen

Von Herzen vergeben – ein göttliches Gebot!

«So wird auch mein himmlischer Vater euch tun, wenn ihr nicht ein jeder seinem Bruder von Herzen vergebt.» (Die Bibel, Matthäus, Kapitel 18, Vers 35). – Für die Weihnachtsfeier wählten wir vergangenes Jahr ein Bühnenstück aus, um es mit den Kindern in der Gemeinde aufzuführen. > mehr. foto: sytoha,flickr.com Von Herzen vergeben – ein göttliches Gebot! weiterlesen