mensch

Sie sind schon unter uns | Künstliche Intelligenz

In der aktuellen Print-Ausgabe der ZEIT im Dossier wird beschrieben, wie ein Google-Mitarbeiter gefeuert wurde. Was war passiert ? Ursprünglich sollte er eine Art Chatbot untersuchen, der künstliche Intelligenz besitzt und sich mit Menschen durch eingetippten Text unterhalten kann. Der Mitarbeiter bekam immer mehr das Gefühl, dass diese künstliche Intelligenz ein Bewusstsein hat, was diese …

Sie sind schon unter uns | Künstliche Intelligenz Weiterlesen »

Kann man (an Gott) glauben, ohne zu wissen ?

Es wäre so schön, wenn man alles genau wüsste. Wenn man Gott mit seinen Sinnen wahrnehmen könnte. Sehen, hören, fühlen. Aber wäre dann alles anders ? Es gibt Dinge, die wir für real ansehen, obwohl wir sie mit unseren Sinnen nicht erfassen können. Radioaktivität. Wir spüren höchstens ihre krankmachenden Auswirkungen, sie selber fühlen können wir …

Kann man (an Gott) glauben, ohne zu wissen ? Weiterlesen »

Entmenschlichende Architektur

Ein relativ neues Gebäude in München. Menschen arbeiten dort. Durch die monotone Fassadengestaltung wird aber deutlich, hier arbeiten keine Individuen, zumindest sollen es wohl keine mehr sein, sondern hier arbeiten im Grunde bloß austauschbare Nummern. Und das Bedrückende ist: An diesem architektonischen Statement gehen nun über Jahrzehnte Menschen vorbei, die durch diese Formensprache geprägt werden. …

Entmenschlichende Architektur Weiterlesen »

So ein Zufall

Vor etwa 13 bis 14 Milliarden Jahren entstand aus Nichts plötzlich alles. So ein Zufall. Und in einer langen Kaskade von Metamorphosen entstanden dann die kleinsten Teilchen, aus denen alles entsteht, die Elementarteilchen, die Elektronen, die Atome. So ein Zufall. Und in einer weiteren Kaskade von Metamorphosen entstanden dann Planeten und Sonnen und schwarze Löcher. …

So ein Zufall Weiterlesen »

Luft

Vier Buchstaben bilden nur ein kurzes Wort; es beschreibt das wichtigste Stoffgemisch der Welt: Ohne LUFT könnte sich auf unserem Planeten weder Mensch, noch irgendein Lebewesen entfalten.  . Photosynthese sei im Zusammenhang genannt, als wichtige Bildung des Sauerstoffs erkannt. Ohne Atmosphäre gäbe es weder Wind noch Wetter, Klima, Flugzeuge, Schiffssegel oder Windräder.  . Alles irdische …

Luft Weiterlesen »

Superlative

Die teuerste Briefmarke der Welt ist die British Guiana One-Cent Magenta. 1856 wurde sie in Südamerika rasch gedruckt. Ihr Kaufwert soll bei ca. 20 Millionen Dollar liegen und ist daher nur für gut betuchte Sammler zu kriegen. . Der seltenste Edelstein der Erde ist der Musgravit, einer der härtesten Steine. Gleichzeitig wird er auch als …

Superlative Weiterlesen »

Müllentsorgung

Jeder kennt ihn, jeder hat ihn, jeder benutzt ihn, keiner verzichtet auf ihn: Den Mülleimer. Täglich fallen viele Abfälle zum Entsorgen an und jeder weiß, dass er das aufnehmen kann: Der Mülleimer.  . Auch er selbst muss regelmäßig geleert werden, damit es nicht kommt zu Beschwerden. Der Mülleimer ist zwar nicht das wichtigste Utensil im …

Müllentsorgung Weiterlesen »

Unbeschriebene Blätter

Wir Menschen sind, wenn wir auf die Welt kommen, mehr oder weniger unbeschriebene Blätter, auf welchen das Leben dann unseren ganz persönlichen Lebenslauf schreibt. Dafür nimmt das Leben uns selbst zu Hilfe, unsere Mitmenschen, generell viele Menschen, vielleicht dann noch den Zufall, und vielleicht, wenn wir es zulassen, schreibt auch Gott hier und dort ein …

Unbeschriebene Blätter Weiterlesen »

Leben auf Erden und im Weltall

Die Erde ist vielleicht der einzigste Ortim Universum mit intelligentem Leben,und Homo sapiens‘ Gastspiel ist endlich.Somit ist also unser irdisches Lebenauch von kosmischer Bedeutung. LEBENSFRAGEN Wer ist Gott, und wenn ja, wie viele,welche Religion führt zum Ziele?Was ist Leben, worin besteht der Sinn,auf welches Ziel steuert die Menschheit hin? Mutter Erde prächtig gedeihen lässtdas Wunder …

Leben auf Erden und im Weltall Weiterlesen »

Wenn das Bewusstsein dann mal weg ist

Kürzlich war ich bei einer medizinischen Behandlung und bekam ein Narkosemittel. Später fand ich mich im Aufwachraum wieder. An die medizinische Untersuchung hatte ich keine Erinnerung mehr – was natürlich auch so beabsichtigt war. Das Bewusstsein ist also manchmal komplett weg. Vielleicht nicht das Bewusstsein als Phänomen, aber das prozedurale Bewusstsein, welches im Gehirn gewisse …

Wenn das Bewusstsein dann mal weg ist Weiterlesen »

Fahrtunterbrechungen

Ich fahre auf der Autobahn und komme recht schnell voran. So könnte es immer weiter geh´n, bis ich mein Ziel kann seh´n.  . Unterwegs gibt´s oft Hindernisse durch verschiedene Anlässe. Plötzlich bauen sie sich vor mir auf und verzögern meinen Fahrtverlauf.  . Stau wegen einem Unfall mit wartenden Autos überall. Wann wird es endlich voran …

Fahrtunterbrechungen Weiterlesen »

Nichtlineare Zeit

Vielleicht sind alle drei Zeiten in gewisser Weise gleichzeitig vorhanden. Die Gegenwart sowieso, aber auch die Zukunft, welche die Gegenwart beeinflusst, auch wenn sie eigentlich noch nicht da ist. Und auch die Vergangenheit, die zwar eigentlich schon wieder weg ist, aber auch die Gegenwart und die Zukunft beeinflusst. Insofern sind alle drei Arten von Zeit …

Nichtlineare Zeit Weiterlesen »

Und trotzdem Liebe!

Es schreit und hält die Eltern wach mit markerschütterndem Krach. Es fordert ganze Aufmerksamkeit und hat im Hause oberste Wichtigkeit. Und das Baby wird geliebt!  . Es trinkt, isst und fühlt sich wohl, aber macht andauernd die Windeln voll. Es erbringt keinerlei Leistungen, verbringt die meiste Zeit im Schlafen. Und das Baby wird geliebt!  . …

Und trotzdem Liebe! Weiterlesen »

Scroll to Top