6 russische Raketen auf Lemberg, Westukraine

Das russische Regime hat auf seine Art der Ukraine zum ersten Platz beim Eurovision Song Contest 2022 gratuliert, mit sechs Raketen auf Lemberg ab etwa 3:30 Uhr, von denen glücklicherweise immerhin zwei abgeschossen werden konnten. Die Barbarei des russischen Regimes ist eine Gefahr für ganz Europa und für große Teile der Welt. Der zivilisierte Westen sollte sich diesem Regime mit aller Kraft entgegenstellen. 6 russische Raketen auf Lemberg, Westukraine weiterlesen

Lemberg: der besorgte Blick nach Norden

In Lemberg, im Westen der Ukraine, in der Stadt, die Luftlinie etwa 50 km von der NATO und EU Außengrenze entfernt ist, von Polen, blickt man derzeit besorgt nach Norden, zur weißrussischen Grenze. Von dort erwartet man demnächst einen Angriff russischer Soldaten, welche dadurch ukrainische Kräfte binden und von der Umgruppierung der russischen Kräfte im Osten ablenken wollen. Glücklicherweise ist das Gebiet an der Grenze nicht gerade zugänglich, es sind Wälder und Sümpfe und es wurde von ukrainischer Seite aus wohl ziemlich vermient. Dennoch haben sich scheinbar bereits russische Soldaten in den Wäldern dort aufgestellt. Lemberg: der besorgte Blick nach Norden weiterlesen

Putins Gruß zum Ostermontag: Raketeneinschläge in Lemberg

Gerade kommt die Meldung, dass offensichtlich fünf russische Raketen ganz im Westen der Ukraine, in der etwa 50 km Luftlinie von der EU-Außengrenze entfernten Stadt Lemberg eingeschlagen sind. Offensichtlich wurde auch ein Bahnhof getroffen. Der Krieg ist jetzt nah an der EU. Vielleicht könnte sich die EU einmal überlegen, ob sie nicht doch mit ein bisschen schärferen Sanktionen zeitnah reagieren möchte, bevor der Krieg dann in die EU überspringt. Das Wesen des Krieges ist ja immer seine Unberechenbarkeit. Aber ich wiederhole mich. Putins Gruß zum Ostermontag: Raketeneinschläge in Lemberg weiterlesen

Der Leiter von OVA hat Explosionen im Gebiet von Lviv gemeldet | zaxid.net

Mit Google Translator aus dem Ukrainischen. Hier zum Originalartikel. (Zeitangaben in ukrainischer Zeit, deutsche Zeit + 1 Stunde) Sofia Lazurkevich, 23:30 Uhr, 5. April 2022 Am Abend des Dienstags, des 5. April, wurden Explosionen während des Luftalarms auf dem Territorium des Gebiets Lemberg gehört. Über die Explosionen im Bezirk Radechiw berichtete der Leiter der regionalen Militärverwaltung von Lemberg, Maksym Kozyzkyj . Erstens sagte der Leiter der Region Lemberg, dass die Explosionen gehört worden seien, weil die Luftverteidigungskräfte arbeiteten, und forderte die Einwohner auf, keine unbestätigten Informationen zu veröffentlichen. Zehn Minuten später sagte Kozytskyi jedoch, dass in der Gegend von Radechiw Explosionen stattgefunden hätten. Der Luftalarm begann … Der Leiter von OVA hat Explosionen im Gebiet von Lviv gemeldet | zaxid.net weiterlesen

Die Streitkräfte schlugen einen Angriff russischer Kämpfer aus Weißrussland auf die Westukraine zurück | zaxid.net

Mit Google Translator aus dem Ukrainischen. Hier zum Originalartikel. Die Luftabwehr zerstörte drei Marschflugkörper, ein weiterer wurde beschädigt Natalia Shutka, 09:39, 5. April 2022 In der Nacht zum Dienstag, dem 5. April, schlug die Luftwaffe der Streitkräfte einen Raketenangriff russischer Kampfflugzeuge … Die Streitkräfte schlugen einen Angriff russischer Kämpfer aus Weißrussland auf die Westukraine zurück | zaxid.net weiterlesen

Russischer Raketenangriff auf Lemberg, nah an der polnischen Grenze. Was das bedeutet.

Die ukrainische Stadt Lemberg ist Luftlinie nur 50 km von der polnischen NATO-Außengrenze entfernt. US-Präsident Joe Biden sprach heute in der polnischen Hauptstadt Warschau und sicherte Polen die absolute Hilfe der NATO zu. Er sprach eine Warnung gegen Putin aus, … Russischer Raketenangriff auf Lemberg, nah an der polnischen Grenze. Was das bedeutet. weiterlesen

West-Ukraine. Russischer Raketenangriff auf Lemberg, Lviv | 50 km von NATO-Grenze

Vor kurzem haben offensichtlich russische Raketen Lemberg im Osten der Ukraine getroffen, am Rand oder möglicherweise auch innerhalb des Stadtgebietes. Unter anderem wurde scheinbar ein Einkaufszentrum getroffen. Es gab offensichtlich insgesamt drei schwere Explosionen. Lemberg liegt etwa 50 km Luftlinie … West-Ukraine. Russischer Raketenangriff auf Lemberg, Lviv | 50 km von NATO-Grenze weiterlesen

Freitag: Die Russen starteten einen Raketenangriff am westlichen Stadtrand von Lemberg | zaxid.net

Mit Google Translator aus dem Ukrainischen übersetzt. Hier zum Originalartikel. Am Freitagmorgen, dem 18. März, starteten die russischen Besatzer einen Raketenangriff auf den westlichen Stadtrand von Lemberg. Die Explosionen ereigneten sich im Bezirk Sknilov, wo sich das derzeit außer Betrieb befindliche … Freitag: Die Russen starteten einen Raketenangriff am westlichen Stadtrand von Lemberg | zaxid.net weiterlesen

109 leere Kinderwagen wurden im Zentrum von Lemberg ausgestellt | zaxid.net

Mit Google Translator aus dem ukrainischen übersetzt. Hier zum Originalartikel und zum Foto. Am Freitag, den 18. März, wurden vor dem Rathaus von Lemberg 109 leere Kinderwagen ausgestellt, die die Zahl der bei der russischen Invasion getöteten Kinder symbolisieren. „Dies sind Symbole des Lebens dieser Engel, die jetzt anstelle von entscheidenden Aktionen der Welt den Himmel über der Ukraine schützen“, erklärte der Lemberger Bürgermeister Andriy Sadovy die Aktion. https://zaxid.net/news/ Hier zum Originalartikel und zum Foto. 109 leere Kinderwagen wurden im Zentrum von Lemberg ausgestellt | zaxid.net weiterlesen

„Wir würden bei der Reaktion die volle Wucht der Nato-Allianz zur Entfaltung bringen.“

In den frühen Morgenstunden hatten etwa 30 russische Raketen im Großraum Lemberg, Lviv, etwa 15 km von der EU-Außengrenze bzw der polnischen Grenze, ein ukrainisches Militärgelände beschossen. Bei dem massiven russischen Raketenangriff auf den Truppenübungsplatz Jaworiw unweit der Stadt Lwiw, nur 15 … „Wir würden bei der Reaktion die volle Wucht der Nato-Allianz zur Entfaltung bringen.“ weiterlesen

Putins Krieg rückt 25km an die EU-Außengrenze heran. Und: Raketen aus dem Iran

Heute in den frühen Morgenstunden gab es russische Raketenangriffe im weiteren Bereich der im Westen gelegenen ukrainischen Stadt Lemberg, Lviv, auf einen Militärstützpunkt, der gerade mal 25 km von Polen, also von der EU-Außengrenze, entfernt liegt. Behörden in Lwiw melden … Putins Krieg rückt 25km an die EU-Außengrenze heran. Und: Raketen aus dem Iran weiterlesen