Wäre Putin integer…

Wäre der derzeit noch amtierende russische Diktator Putin moralisch integer, hätte er wohl kaum ein freies und demokratisches Land, die Ukraine, mit einem völkerrechtswidrigen Angriffskrieg und Vernichtungskrieg überzogen, sondern würde das Recht eines jeden Menschen auf Freiheit und ein selbstbestimmtes Leben im Einzelnen und in seiner Gesamtheit, als Staat, akzeptieren und respektieren. Und wäre sein Außenminister Lawrow moralisch integer, würde er wohl kaum immer wieder Putins Narrativ, das der Wirklichkeit diametral entgegengesetzt ist, in die Welt hinausposaunen. Wäre, wäre, hätte, hätte. Wäre Putin integer… weiterlesen

Putins Krankheit

Wenn der russische Außenminister Lawrow, der nicht erst in letzter Zeit dafür bekannt war, die Wahrheit immer um 180° in ihr komplettes Gegenteil zu verdrehen, nun behauptet, Putin sei überhaupt nicht krank, dürfte es ziemlich schlimm und Putin stehen. Vielleicht hört so zumindest der russische Angriffskrieg auf die Ukraine bald auf, wenn der Antagonist aus dem Kreml das Zeitliche segnet. In dieser Hinsicht wäre es natürlich wünschenswert, wenn Putin in seiner Agonie nicht noch die halbe Welt mit sich reißt, sondern möglichst alleine in den Orcus hinabsteigt. Putins Krankheit weiterlesen

Die Botschaft des Staates Israel in Deutschland zu Lawrows antisemitischer Äußerung

Nach den bedenklichen Äußerungen des russischen Außenministers Sergej Lawrow hat das @IsraelMFA den russischen Botschafter in #Israel zu einem klärenden Gespräch mit dem stellvertretenden Generaldirektor für eurasische Angelegenheiten einbestellt. . Außenminister @yairlapid dazu: https://t.co/YFb8dzWYAq „Die Äußerungen von Außenminister Lawrow sind … Die Botschaft des Staates Israel in Deutschland zu Lawrows antisemitischer Äußerung weiterlesen

Russland und die NATO

Kürzlich raunte der russische Außenminister Lawrow in Bezug auf die westliche Unterstützung für die Ukraine, da könne ja schnell irgendwer mal einen Weltkrieg draus machen. Gestern sagte er dann, der Kreml sehe die NATO nicht als Kriegspartei und sinngemäß habe man auch gar nicht vor, irgendwie einen Atomkrieg anzuzetteln. Die westlichen Medien würden da übertreiben. Mal sehen, was Lawrow und der Kreml morgen sagen. Russland und die NATO weiterlesen

Nein, die NATO ist nicht in den Krieg eingetreten. Und ein Weltkrieg ist eher unwahrscheinlich.

Der russische Außenminister Lawrow versucht gerade, den Westen zu beunruhigen. Einerseits sei angeblich die NATO durch ihre Waffenlieferungen in den Krieg eingetreten, den Russland gegen die Ukraine führt, andererseits könne ein Weltkrieg entstehen. Die erste Behauptung ist komplett falsch, die … Nein, die NATO ist nicht in den Krieg eingetreten. Und ein Weltkrieg ist eher unwahrscheinlich. weiterlesen

Weshalb Lawrow immer wieder die Wirklichkeit ins komplette Gegenteil verdreht

Es ist aus westlicher Sicht unerträglich, wie die Lügen aus dem Kreml die Wahrheit immer wieder ad absurdum führen. Es ist offensichtlich, dass Russland nun schon in der sechsten Woche einen verheerenden und völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine führt, dort … Weshalb Lawrow immer wieder die Wirklichkeit ins komplette Gegenteil verdreht weiterlesen

Wie Putin das konfliktscheue Europa vor sich hertreibt

Krieg will niemand, die Wirtschaft soll weiter wachsen und bloß nicht schrumpfen. Wähler will man auch nicht verlieren. Was man in Europa bislang nicht verstanden hat: wenn man Putin weiterhin gewähren lässt, dass er sich die Ukraine durch seine von … Wie Putin das konfliktscheue Europa vor sich hertreibt weiterlesen