Joggathon 2014 – Wer unterstützt mich?

Frau Punk.  Liebe Menschen. Dieses Jahr hab ich wieder mit dem Laufen angefangen, da ich körperlich soweit wieder fit bin. Ein Marathon muss es nicht gleich wieder sein, aber vielleicht ein Joggathon?! „Ähm, was das?“ Laufen und feiern für einen guten Zweck! Klingt doch optimal, oder? Der Joggathon ist ein Sponsorenlauf am 25. Mai 2014, der von der Kirche des Nazareners in Berlin veranstaltet wird. Er findet 2014 zum 16. Mal statt. Mit der gesammelten Kohle werden wohltätige Projekte unterstützt…>mehr. Joggathon 2014 – Wer unterstützt mich? weiterlesen

Muslimas und Sport ?

Muslimische Sportlerinnen müssen zahlreiche Barrieren überwinden und treten dabei gegen Tradition, Religion und ihre Männer an. Es ist ein kühler Morgen im Schlossgarten von Schönbrunn, als Zeliha Cicek durch den Nieselregen joggt. Sie trägt eine knielange Sportjacke, darunter eine Trainingshose. Andere Sportler grüßen sie mit einem Nicken. Laufsolidarität nennt das Zeliha, die für den Frauenlauf im Juni trainiert. Nur eine Spaziergängerin blickt ihr sichtlich verwundert hinterher, als sie in gleichmäßigem Tempo an ihr vorbeiläuft. Grund ist Zelihas grellrotesKopftuch, der Hidschood: eine Mischung aus Hidschab (Schleier) und Hood (Kopfbedeckung).>mehr. foto:Thomas Hawk,flickr.com Muslimas und Sport ? weiterlesen