Übergabegebet – zum über geben!? | unendlichgeliebt

Kürzlich bekam ich die Frage, weshalb sich auf der Startseite meines Blogs bzw. auf der Chipfinderseitekein klassisches „Übergabegebet“ befindet. Dieses vorformuliertes Gebet zum nachsprechen ist in vielen, vorallem evangelikalen und charismatischen Gemeinden und auf deren Webseiten üblich. Auf meiner Startseite … Übergabegebet – zum über geben!? | unendlichgeliebt weiterlesen

Und wie beten Sie eigentlich so? (Falls Sie überhaupt jemals beten)

Pardon, die Frage soll jetzt nicht zu persönlich sein, aber ich stell mal eine persönliche Frage. Falls Sie zufällig Christ sind, oder von mir aus auch Moslem oder Jude oder irgendein anderer Gläubiger, whatever, werden Sie ja gewisse Vorstellungen haben, wenn Sie beten, oder? Haben Sie vielleicht eine Gebetsmühle in der Hand, die Ihnen die Anzahl der Gebete abnimmt, anhand derer Sie glauben, Gott werde Ihnen wohlgesonnen sein? Glauben sie, die Erfüllung ihres Wunsches oder ihrer Hoffnung hängt von der Anzahl der Gebete ab? Oder haben Sie konkrete Vorstellungen im Kopf, die Gott Ihnen erfüllen soll? Ja, ich glaube, das … Und wie beten Sie eigentlich so? (Falls Sie überhaupt jemals beten) weiterlesen

Hilft beten?

Manche glauben, Gebet sei doch nur eine psychologische Sache, ein sich selbst Beruhigen durch eine Art Mantra, das man sich immer wieder vorsagt. Möglicherweise ist ein Teil davon wahr, aber es ist sicher nicht die ganze Wahrheit. Jesus lehrt die Menschen, das Vaterunser zu beten und er würde es nicht machen, wenn beten nicht helfen würde. Am Kreuz, in völliger Gottverlassenheit, so scheint es ihm zumindest, betet er zu Gott, mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen? Dieses Gebet wird ebenfalls erhört. Gott hat ihn keineswegs verlassen, sondern er erweckt ihn auf zu neuem Leben, so dass Jesus … Hilft beten? weiterlesen

Wenn Gevatter Tod ruft

Manchmal kann es so schnell gehen. Etwas erschütternd ist es trotzdem. Auch, wenn man natürlich weiß, dass es immer und überall und jedem passieren könnte. Aber dann sowas. Habe eben über einem entfernten Bekannten erfahren, dass er heute Nacht zweimal notoperiert wurde, weil er Gehirnblutungen hatte. Offenbar hatte er schon länger immer mal wieder Kopfweh und wenn ich es mir so genau überlege, hatte er auch immer einen relativ roten Kopf bzw. ein rotes Gesicht. Möglicherweise also Bluthochdruck. Ansonsten wirkte er eigentlich eher sportlich. Geraucht hatte er allerdings doch eine ganze Menge, so wie ich das aus der Entfernung mitbekommen … Wenn Gevatter Tod ruft weiterlesen