Schland ! Oh Schland !

2006, ich schalt den Fernsehe an,
WM im eigenen Land,
bunte Fahnen in der Hand,
ein Sommermärchen, olé!

Dann in der Schweiz und Österreich,
Die Bilder auf den Straßen gleich
Die Sommerparty frisch und leicht
Ich glaube, ich versteh‘!

Schland oh Schland, „Schland ! Oh Schland !“ weiterlesen

„Ich bin im Kerker als Fussballer auferstanden“

Dieser Satz stammt aus einem Beitrag von Bartholomäus Grill, der in der ZEIT Nr. 27 v. 1.7.2010 erschienen ist und im Internet  bei profil.at nachzulesen ist. Er stammt von Mark Shinners, einem Apartheidsgegner, der 22 Jahre auf der Gefangeneninsel Robben Island zubringen musste, wo auch Nelson Mandela inhaftiert war. Ihm war es zusammen mit anderen Häftlingen gelungen, nach zahlreichen erfolglosen Versuchen von der Gefängnisleitung eine Spielgenehmigung für Fussballspiele zu erlangen. Der erste Ball war aus Putzlappen zusammengeflickt, doch mit der Zeit entstand auf Robben Island eine dreizügige Liga mit 21 Mannschaften, die nach den Fifa-Regeln spielten. > mehr. foto:  CottonIJoe,flickr.com „Ich bin im Kerker als Fussballer auferstanden“ weiterlesen