Der erste Tag.

Chris Hübener. Im Sonnenaufgang auf die Autobahn zu gleiten, fast geblendet… Die Abfahrt. – Viele Stunden und viele Kilometer später ein Stau; vier, fünf Rettungsfahrzeuge rasen kreischend durch die geöffnete Gasse. Am Straßenrand ununterbrochenes Blaulichtgewitter, zerfetztes Blech bäumt sich grotesk auf, zerborstenes Glas und eine hart zerquetschte Fahrkabine, aus der schlaff Airbag-Reste hängen. Hinter der Leitplanke im Gras beugen sich hingekniet viele Sanitäter, halten Infusionsflaschen. Vorbei, vorbei, es ist vorbei. Ich muss fast weinen. Hinter zusammengebissenen Zähnen meine Gebete.  Ganz erschrocken. – Und während der Fahrt werde ich…>mehr. Lesen Sie weiter dieses Tagebuch: >hier. foto: Tiffa Day, tiffa130,flickr.com Der erste Tag. weiterlesen

Urlaub im Kloster

Hinter Klostermauern ausspannen. Bei der Suche nach immer besseren und ungewöhnlicheren Möglichkeiten der Erholung stößt der stressgeplagte Urlaubssuchende neuerdings immer häufiger auf dicke Mauern: Klostermauern! > mehr. foto:bas:il, flickr.com Urlaub im Kloster weiterlesen

Urlaub ist für Paare mehr Stress als Erholung ?

Wer glaubt, Urlaub sei nur schön, liegt ein wenig daneben. Oft sind es die überhöhten Erwartungen, die das Gegenteil bewirken können. Die Erwartungen an den Partner, an das eigene Glücksgefühl, die Erwartung der Konfliktlosigkeit. Wenn man es schafft, derartigen Druck abzustreifen, ist schon viel gewonnen – dann klappts auch mit dem Urlaub. Hier lesen. Bild:Jürgen Acker,pixelio.de Urlaub ist für Paare mehr Stress als Erholung ? weiterlesen