Herausforderungen – oder: Dreimal täglich danken kann doch nicht so schwer sein! | Mein Gott und die Welt

In den sozialen Netzwerken gibt es vermehrt diese besonderen “Challanges” – die Herausforderungen. Anfang des Jahres sollte man(n) in einem öffentlichen Gewässer baden gehen. Der Reiz an der Sache war vielleicht auch, dass man nach dem kreativen Durchführen der Aktion … Herausforderungen – oder: Dreimal täglich danken kann doch nicht so schwer sein! | Mein Gott und die Welt weiterlesen

Eine kleine Anleitung zur Dankbarkeit

Andreas Meißner. Tagtäglich passieren 1000 Dinge, die uns oft nicht gefallen mögen. Zugverspätungen, Pickel im Gesicht, Fuss verstaucht, der Nachbar über meinen Rasen gefahren, es schüttet wie aus Kannen, der Chef hat sich nicht bedankt, es knirscht schon wieder in der Hüfte, die letzte Rate ist noch offen, die Verwandtschaft rückt am Wochenende an, der Backenzahn zieht mal wieder, der Tank ist leer, die Autobahn verstopft, das Brot ist teurer geworden und die politischen Parteien finden keinen Konsens. Das und vieles mehr kann einen langen Tag vermiesen…>mehr. foto: Rainer Sturm  / pixelio.de Eine kleine Anleitung zur Dankbarkeit weiterlesen

Dankbarkeit ist die Fähigkeit, das Leben als Geschenk zu betrachten

Frau Punk. Ich glaube eines der größten Probleme unserer Gesellschaft ist Undankbarkeit! Viele Menschen fordern und stellen Ansprüche, aber sie sind nicht dankbar für das, was sie bereits haben. Das macht mich wütend und vor allem traurig, weil ich denke das sie dadurch soviel verpassen. Sie genießen nicht, sondern verlangen immer nur nach etwas anderem, nach etwas Besseren.  Seltsam ist, dass ich Dankbarkeit in der schimmsten Zeit meines Lebens lernte. Vor einigen Jahren hatte ich einen…>mehr. foto:  Bestimmte Rechte vorbehalten von Avard Woolaver Dankbarkeit ist die Fähigkeit, das Leben als Geschenk zu betrachten weiterlesen