„Nicht klagen, sondern selbst anpacken“ | Interview mit Bärbel Bas, Präsidentin des Bundestages

Bärbel Bas ist seit Oktober 2021 Präsidentin des Deutschen Bundestages. Damit bekleidet die 54-jährige Sozialdemokratin protokollarisch das zweithöchste Amt in Deutschland. Zugute kommen der gebürtigen Duisburgerin dabei auch der unverwüstliche Humor und die Mentalität des Ruhrgebiets. Ihr Motto: „Nicht nur klagen, … „Nicht klagen, sondern selbst anpacken“ | Interview mit Bärbel Bas, Präsidentin des Bundestages weiterlesen

Die Deutschen Nicht-Waffenlieferungen und Olaf Scholz

Der Tagesspiegel fasst es auf Twitter folgendermaßen zusammen: Stets Ausreden und obendrein einen Parlamentsbeschluss missachtet: Das Lavieren der #Bundesregierung beim brisanten Thema #Waffenlieferungen an die #Ukraine ist beschämend. Ein Kommentar. #UkraineKrieg #Scholz #Waffen Quelle und hier den Artikel lesen. Norbert … Die Deutschen Nicht-Waffenlieferungen und Olaf Scholz weiterlesen

Friedrich Merz im Bundestag: deutsche Waffen machen einen Weltkrieg nicht wahrscheinlicher, sondern ganz im Gegenteil

„Die Behauptung, gerade deutsche Waffen würden einen dritten #Weltkrieg auslösen, ist eine geradezu groteske Umkehrung von Ursache und Verantwortung für diesen Krieg! Gerade wir sollten wissen, dass Appeasement die Ausweitung einer Aggression erst möglich macht.“ ™ #Merzrede Quelle und sehen … Friedrich Merz im Bundestag: deutsche Waffen machen einen Weltkrieg nicht wahrscheinlicher, sondern ganz im Gegenteil weiterlesen

Selenskyjs Rede im Bundestag: Das deutsche „Nie wieder“ ! | Holocaust, Mauerbau und die deutsche Wirtschaft

Nachdem Deutschland zwei Weltkriege zu verantworten hat, sollte das neue Deutschland nie wieder verantwortlich für einen Krieg sein. So lernen es die Deutschen. Doch Deutschland hatte in der Vergangenheit zu wenig getan, damit dieses Narrativ auch Realität wird. Deutschland hatte … Selenskyjs Rede im Bundestag: Das deutsche „Nie wieder“ ! | Holocaust, Mauerbau und die deutsche Wirtschaft weiterlesen

Strack-Zimmermann über Corona-Spaziergänger: „Hier wird nichts gestürmt“

Interview mit Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann, MdB, Vorsitzende des Verteidigungsausschusses. Seit Wochen finden auf Deutschlands Straßen Corona-Demonstrationen getarnt als sogenannte „Spaziergänge“ statt. Die Bilanz: Eine kleine aber laute Empörungsklientel, die sich – angestachelt auch durch Telegram – zunehmend radikalisiert. Wie reagiert … Strack-Zimmermann über Corona-Spaziergänger: „Hier wird nichts gestürmt“ weiterlesen

Ist die Demokratie in Gefahr? Interview mit Uwe Heimowski

Kürzlich gab es eine Großdemonstration in Berlin vor dem Deutschen Bundestag. Menschen, dicht gedrängt, ohne Mindestabstand und oftmals ohne Mund-Nasen-Schutz, demonstrierten gegen die Aktualisierung des Infektionsschutzgesetzes. Dazu eine Einschätzung. David Müller interviewt Uwe Heimowski, den Beauftragten der Deutschen evangelischen Allianz … Ist die Demokratie in Gefahr? Interview mit Uwe Heimowski weiterlesen

Die AFD und Corona

Vor nicht allzu langer Zeit hatten einige AFD Politiker versucht, die Maskenpflicht im Bundestag zu beseitigen, sind mit diesem Vorhaben aber gescheitert. Gestern versuchten dann offensichtlich einige AFD Politiker, sich mit den Demonstranten, die gegen die Coronabestimmungen in Berlin demonstrierten, gemein zu machen, angeblich, weil diese Politiker die Freiheitsrechte in Deutschland gefährdet sähen. Das ist erstaunlich, weil doch ein scheinbar gewisser Teil der AFD Funktionäre kritisch bis tendenziell ablehnend zum demokratischen deutschen Rechtsstaat steht, welcher diese Freiheitsrechte garantiert. Wie kann man denn für den freiheitlichen Rechtsstaat sein, wenn man gleichzeitig gegen ihn ist? Die AFD und Corona weiterlesen