Neuer Überwachungsskandal: Ärzte sollen millionenfach Bürger abgehört haben

Berlin (dpo) – Droht nach den jüngsten Enthüllungen über PRISM und TEMPORA bereits der nächste handfeste Überwachungsskandal? Postillon24 liegen Dokumente vor, aus denen hervorgeht, dass unbescholtene Bürger jahrzehntelang systematisch…>mehr. foto: Halina Zaremba  / pixelio.de Neuer Überwachungsskandal: Ärzte sollen millionenfach Bürger abgehört haben weiterlesen

Einer muss es machen

René Prêtre, 53, ist Chefarzt der Kinderherzchirurgie des Kinderspitals in Zürich und „Schweizer des Jahres 2009“. Für seine Stiftung „Le petit coeur“ operiert er zwei Wochen im Jahr herzkranke Kinder in Mosambik. Ein Gespräch mit einem, der das Herz liebt, für seine Arbeit lebt und schwer daran trägt, wenn er verantwortlich ist für die Behinderung oder den Tod eines Kindes. > mehr. foto:Peter Forret,flickr.com Einer muss es machen weiterlesen

Danke für diesen guten Morgen. (VIDEOS)

morgen tutuwonDanke für diesen guten Morgen,
danke für jeden neuen Tag.
Danke, dass ich all meine Sorgen auf dich werfen mag.

Danke für alle guten Freunde,
danke, oh Herr, für jedermann.
Danke, wenn auch dem größten Feinde ich verzeihen kann.

Danke, dass ich dein Wort verstehe,
danke, dass deinen Geist du gibst.
Danke, dass in der Fern und Nähe du die Menschen liebst. „Danke für diesen guten Morgen. (VIDEOS)“ weiterlesen

Unser Gesundheitssystem: »Menschenunwürdig und verfassungswidrig«

Im »EU-Vergleich ist das Deutsche Gesundheitssystem eines der besten«. Das geht aus dem soeben veröffentlichten »Europa-Gesundheitskonsumenten-Index 2009« (EHCI) hervor. Vor allem in den Kategorien »kurze Wartezeiten auf Behandlung», »Zugang zu Arzneimitteln« und im Bereich »Behandlungsergebnisse« konnte Deutschland laut dieser Erhebung punkten, erfahren wir bei YAHOO-NEWS. Die »große Mehrheit der Deutschen ist mit dem Gesundheitssystem zufrieden«, bescheinigt auch die jüngste Allensbach-Studie. Allerdings befürchten viele Patienten und Ärzte, dass die medizinische Versorgung in Zukunft teurer und schlechter wird. > mehr. foto: dedde, flickr.com Unser Gesundheitssystem: »Menschenunwürdig und verfassungswidrig« weiterlesen

Verheizt und ausgebrannt

mwboekmannIch war von 1974 bis 2004 in der Krankenpflege tätig. Mein Beruf machte mir trotz einiger sehr schwieriger Umstände und Herausforderungen Spaß. Ich erlebte mit wie Jahr für Jahr Stellen gestrichen und an allen Ecken und Enden gekürzt wurde.

Manches war sinnvoll, denn es wurde früher sehr mit medizinischem Material geschludert und oft nicht wirtschaftlich gearbeitet. Dafür ist die Sensibilität mittlerweile überall vorhanden. Aber was seit einigen Jahren passiert ist die Verheizung von Krankenschwestern und -Pflegern auf breitester Front. Von Ärzten und anderen Medizinischen Berufen will ich erst gar nicht reden. „Verheizt und ausgebrannt“ weiterlesen