Ist die Achterbahn gefährlich?

Ein Unternehmer und ein Philosoph über echte und simulierte Risiken – und den Mut zur Unbekümmertheit. Roland Mack, 60, ist Geschäftsführer des Europaparks Rust, den er 1975 gemeinsam mit seinem Vater gegründet hat. Mit jährlich über vier Millionen Besuchern und einer Fläche von 85 Hektar, auf denen bislang 600 Millionen Euro investiert wurden, zählt der Europapark zu den größten Freizeitparks in Europa; beim Bau von Attraktionen ist die Familie Mack, die in Rust lebt, Weltmarktführer. > mehr. foto:gnislew,flickr.com Ist die Achterbahn gefährlich? weiterlesen

Am seidenen Faden

achterbahn roby2 Minuten dauert die Erfahrung. Und viele finden sie einfach nur cool. Ich war früher auch so. 12 Personen erleben sie gleichzeitig. Es fängt noch recht harmlos an. Ein Gurt kommt von links, oder besser gesagt: ein massiver kunststoffummantelter Stahlfinger, der einem auf den Bauch drückt. Bei jeder Fahrt meint einer der Passagiere, man solle dieses Ding noch einmal öffnen, er habe es zu fest an sich herangedrückt. Dann geht es noch recht entspannt in die Höhe, bis auf ca. 40 Meter – allerdings senkrecht. Europas höchster Vertikallift. Stopp. Klack. Der Wagen rastet ein. „Am seidenen Faden“ weiterlesen