Bruno Braunbär und das Sommerloch

Was waren das noch für glückliche Zeiten, als man in Deutschland oder zumindest in Bayern als eines der größten Probleme dasjenige hatte, dass irgendein Braunbär, der dann als sogenannter Problembär bezeichnet wurde, ein paar Schafe gerissen hatte, irgendwo in den bayerischen Alpen. Damals, in der guten alten Zeit.

Putins Raubzug in der Ukraine | Chodorkowski

Der Kreml-Kritiker Chodorkowski vertritt folgende Sicht zu Putins völkerrechtswidrigem Angriffskrieg auf die Ukraine und zu den Motiven Russlands: […] Putin habe zu Beginn erklärt, sein Ziel sei die Einnahme von Kiew, sagte Chodorkowski. Dies müsse der russische Präsident erreichen, um von einem Sieg sprechen zu können. Putin werde sich daher nicht mit einem Teil der Ukraine … Weiterlesen

Auf welcher Seite steht Olaf Scholz?

Diese Frage stellt Gregor Schwung, Redakteur bei der Zeitung die Welt, auf Twitter: Der @Bundeskanzler weigert sich zu sagen, dass er einen Sieg der #Ukraine will. . Er verspricht militärische Unterstützung, leistet sie aber nicht. . Er sagt, er lehne Symbole ab, also keine Kiew-Reise. Stattdessen telefoniert er 80 Min. mit Putin. . Auf welcher … Weiterlesen