Russland und so

Sollte Russland jemals so etwas wie Charme besessen haben, dürfte dieser nun für die meisten Menschen nach Russlands völkerrechtswidrigen Vernichtungskrieg gegen die Ukraine und nach zahlreichen russischen Massakern dort gegen Null oder darunter gesunken sein, sodass wohl kaum noch irgendjemand aus dem Westen irgendeinen Hauch von Interesse verspürt, dieses Land zu erkunden oder mit ihm in irgendeiner Weise Geschäfte zu machen. Alles das Verdienst von Putin. Russland und so weiterlesen

Lemberg: der besorgte Blick nach Norden

In Lemberg, im Westen der Ukraine, in der Stadt, die Luftlinie etwa 50 km von der NATO und EU Außengrenze entfernt ist, von Polen, blickt man derzeit besorgt nach Norden, zur weißrussischen Grenze. Von dort erwartet man demnächst einen Angriff russischer Soldaten, welche dadurch ukrainische Kräfte binden und von der Umgruppierung der russischen Kräfte im Osten ablenken wollen. Glücklicherweise ist das Gebiet an der Grenze nicht gerade zugänglich, es sind Wälder und Sümpfe und es wurde von ukrainischer Seite aus wohl ziemlich vermient. Dennoch haben sich scheinbar bereits russische Soldaten in den Wäldern dort aufgestellt. Lemberg: der besorgte Blick nach Norden weiterlesen