Kyjiw: Scheinbar gezielte Tötungen durch russisches Militär

Demian von Osten, Moskau-Korrespondent der ARD, hat heute morgen folgenden Tweet auf Twitter abgesetzt: Gerade durch eine Gruppe gescrollt, in der Ukrainer ihre vermissten Angehörigen suchen. Fast alle sehr jung, mitten im Leben. Berichte aus Dörfern um Kiew schildern gezielte Tötungen. Die Zahl getöteter Zivilisten dürfte viel höher sein als wir jetzt auch nur ahnen. #Ukraine Quelle Twitter, 14.3.22, 6:23 Kyjiw: Scheinbar gezielte Tötungen durch russisches Militär weiterlesen

Deutschland: Ein Embargo von russischen Rohstoffen wäre machbar – und billiger

Im folgenden Artikel von ZEIT ONLINE wird beschrieben, weshalb ein vollständiger Stopp des Imports von russischem Erdgas, Erdöl und von russischer Steinkohle wirtschaftlich machbar und sogar sinnvoll ist. Kurz gesagt: die deutsche Wirtschaft könnte einen Einbruch von 0,5 bis 3% … Deutschland: Ein Embargo von russischen Rohstoffen wäre machbar – und billiger weiterlesen

„Verhandlungen“ mit dem Kreml – und dessen Bitte um chinesische Unterstützung

Heute könnte es Verhandlungen gegen Kyjiw und dem Kreml geben. Die Positionen dürften aber dieselben bleiben: Putin will die Kapitulation der Ukraine und das Land in eine Diktatur verwandeln, so, wie er Russland mittlerweile in eine Diktatur verwandelt hat und … „Verhandlungen“ mit dem Kreml – und dessen Bitte um chinesische Unterstützung weiterlesen