Russland wird auf Jahrzehnte ausgestoßen bleiben (müssen)

Der Westen verhängt starke Sanktionen gegen Putins Russland, welches die Ukraine seit gut zwei Wochen mit einem von russischer Seite aus immer brutaler werdenden völkerrechtswidrigen Angriffskrieg überzieht. Auch die EU selbst fühlt sich mittlerweile von Putin militärisch bedroht, vermutlich zu … Russland wird auf Jahrzehnte ausgestoßen bleiben (müssen) weiterlesen

Russland will westliche Unternehmen in Russland verstaatlichen

Viele westliche Unternehmen haben zurecht die Flucht aus Russland angetreten, welches massiv das Völkerrecht mit seinem Angriffskrieg gegen die Ukraine bricht und existenzielle Menschenrechte mit völkerrechtlich geächteten Aerosolbomben verbrennt. Wo kein Rechtsstaat ist, da keine Wirtschaft. Viele westliche Firmen hatten … Russland will westliche Unternehmen in Russland verstaatlichen weiterlesen

Russland wird versuchen, den Krieg in der Ukraine in einer Woche einzufrieren – Bellingcat | zaxid.net

Mit Google Translator aus dem Ukrainischen übersetzt. Hier geht es > zum Originalartikel. Laut Hristo Grozev könnte Russland aufgrund der Schwächung seiner Positionen versuchen, den Krieg in der Ukraine einzufrieren. Russland wird versuchen, den Krieg in der Ukraine in 7-10 … Russland wird versuchen, den Krieg in der Ukraine in einer Woche einzufrieren – Bellingcat | zaxid.net weiterlesen

Die Leichen von zwei Kindern und Frauen wurden unter den Trümmern eines Hauses in der Nähe von Charkiw herausgezogen | zaxid.net

Mit Google Translator übersetzt ins Deutsche. Den ukrainischen Originalartikel finden Sie hier. In der Nacht des 10. März führte das russische Militär mehrere Angriffe auf Charkiw und die Region durch. Zwei Frauen und zwei Kinder starben infolge des Beschusses des Dorfes Izium. Dies wurde in der örtlichen Abteilung des SES gemeldet. Also, um 22:46 Uhr gab es einen Bericht über Feuer und Zerstörung im Nikolsky-Einkaufszentrum im Zentrum von Charkiw. Retter trafen am Tatort ein. Die Brandfläche betrug ca. 100 m 2 , um 03:00 wurde sie gelöscht. Es gab keine Verletzten. Ebenfalls nachts feuerten die Russen auf das Dorf Slobozhanske im Bezirk Izium, eine feindliche Granate traf … Die Leichen von zwei Kindern und Frauen wurden unter den Trümmern eines Hauses in der Nähe von Charkiw herausgezogen | zaxid.net weiterlesen