Festmahl der Ewigkeit – Gedanken zum Fest Allerseelen

Entschlafen, von uns gegangen, heimgekehrt? Wenn wir Menschen über den Tod reden, verwenden wir oft euphemistische Umschreibungen, weil uns das Thema unangenehm ist und uns bedrückt. Aber muss es das eigentlich?

Sehen Sie hier eine Andacht von Pfarrer Walter Jungbauer aus der altkatholischen Kirche Hamburg zum Thema.

2 Gedanken zu “Festmahl der Ewigkeit – Gedanken zum Fest Allerseelen

Schreibe eine Antwort zu god.fish Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..