Wozu Religionsunterricht, wenn es auch das Fach Ethik gibt?

Religionsunterricht in der Schule deswegen, weil nur der Religionsunterricht einen Raum für spirituelle Erfahrungen bietet. Und weil nur er vertiefte Diskussionen über Gott und den Glauben aus einer Innenperspektive heraus bietet.

Auch im Fach Ethik wird zwar ab und an über Gott gesprochen, aber aus einer nüchternen und distanzierten Außenperspektive heraus, oftmals vermutlich ohne ein vertieftes Verständnis und Gefühl des Lehrenden für die Essenz dessen, über was er dort eigentlich redet, wenn er von Gott redet.

Es ist ähnlich, wie wenn man über gute Literatur spricht. Im Religionsunterricht taucht man hinein in die Charaktere, die in dieser Literatur vorkommen, im Ethikunterricht analysiert man nur die Satzstrukturen und die Grammatik.

Deswegen Religionsunterricht.

Ein Gedanke zu “Wozu Religionsunterricht, wenn es auch das Fach Ethik gibt?

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.