Höhere Steuern für Reiche. So what?

Gerade jetzt zur Bundestagswahl hört man Überlegungen, ob reiche Menschen nicht einfach mehr Steuern zahlen sollten.

Fast im gleichen Atemzug hört man dann, dass aber beispielsweise Unternehmen, wenn sie zu viel Steuern zahlen, aber auch Privatleute, dann möglicherweise das Land verlassen würden, um in irgendeiner Steueroase Unterschlupf zu finden.

Mit den Steuern bezahlen Menschen, arme wie auch reiche, den Staat, damit dieser Straßen baut, Bildungseinrichtungen, Krankenhäuser, damit er die Polizei unterhält und die Bundeswehr, damit Frieden im Inneren gesichert ist, und damit der Staat dafür sorgt, dass arme Menschen nicht zu arm werden, was einerseits natürlich sehr solidarisch klingt und zu einem gewissen Grad auch ist, andererseits aber auch bewirkt, dass reiche Menschen sich ohne allzu große Sorgen frei auf der Straße bewegen können, weil die soziale Kluft zwischen verschiedenen sozialen Klassen nicht so groß ist, dass reiche Menschen sich einbunkern und um ihr Leben und Vermögen fürchten müssten.

Und solche Menschen sollen dann angeblich in Steueroasen gehen, wo sie sich einbunkern und um ihr Leben und Vermögen fürchten müssen? Nur, um Steuern zu sparen?

Ist dieses Argument nicht vielleicht einfach ein künstlich aufgestellter Pappkamerad?

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.