Die Ambivalenz des Treppensteigens

Sie kennen das bestimmt. Treppen steigen zu dürfen, ist natürlich eine tolle Sache, zumal auch eine sehr sportliche. Treppen steigen zu müssen ist aber anstrengend und zäh und zieht sich ewig in die Länge.

Abhilfe könnte eine einheitliche Verordnung in Deutschland schaffen, derzufolge Treppen höchstens noch drei Stufen haben dürften. Dadurch hätte man das Beste von beidem, kurze Treppen und gleichzeitig weiterhin körperliche Ertüchtigung.

Durch eine derartige Novellierung der Bauordnung würden allerdings auch die Geschosshöhen von Wohnungen und Häusern etwas niedriger.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.