Die Wahrheit über Astronautennahrung

Mittlerweile verkaufen alle möglichen Firmen irgendwelche Pülverchen, die man mit Wasser anrührt und die dann eine vollwertige Trinkmahlzeit inklusive wertvoller Vitamine ergeben sollen. Soweit die Theorie der Werbung zumindest.

Vermutlich könnte man sich aber genauso gut eine Instant-Nudelsuppe oder eine Erbswurst mit etwas Wasser aufschäumen und eine Vitamintablette darüber zerbröseln.

Auf jeden Fall dürfte ein implizites Versprechen dieser Firmen nicht ganz korrekt sein, nämlich das, dass man davon angeblich beides zugleich wird: satt und schlank.

Richtiger ist es wohl, dass man entweder so viel von dem Zeug trinkt, dass man satt wird, oder aber dass man Hunger hat und dafür schlank wird. Beides zugleich ist aber fraglich.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.