„Nicht auszuschließen, dass irgendwann ein Querdenker zur Waffe greift“

Sie nennen sich „QAnon“ oder „Querdenker“: Sammelbecken für Verschwörungstheorien gab es schon immer. Doch durch die Corona-Pandemie bedingt herrscht Goldgräberstimmung im Lager der selbsternannten Verschwörungstheoretiker. Harmlose „Schwurbelei“ oder Gefahr für die Demokratie? „Wir sehen, dass sich ein Großteil der Querdenkerszene … „Nicht auszuschließen, dass irgendwann ein Querdenker zur Waffe greift“ weiterlesen