Eine Kokosnuss in München

„Globalisierung !“ , werden Sie nun gleich rufen. Eine Kokosnuss in München im Winter?

Aber sind Sie so sicher? Könnte es nicht auch sein, dies diese Kokosnuss in irgendeinem fremden Land von der Palme gefallen ist, ins Meer, und dann durch ein paar Flüsse bis in die Isar gelangte, aus der wir sie dann herausgefischt haben? Ich frage ja nur.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.