Wenn wir alle clever und vernünftig wären

Angenommen, alle Menschen in Deutschland wären etwa vier Wochen lang vernünftig, würden die Abstandsregeln einhalten, die Hygienestandards und würden eine ffp2 Maske tragen, wenn sie mit anderen Menschen zusammen sind, dann wäre vermutlich nach ein paar Wochen praktisch kein Coronavirus mehr im Umlauf und die Pandemie zu Ende. Dasselbe müsste man dann in der gesamten EU und auf der ganzen Welt machen. Soweit die Theorie. Wären die Menschen durchweg vernünftig, gäbe es übrigens auch keine Polizei und keine Gefängnisse und keine Kriminalität. Und Kriege schon gleich gar nicht. Trotzdem könnte man das Virus vermutlich dennoch nicht durch derartige Maßnahmen beseitigen. Wenn wir alle clever und vernünftig wären weiterlesen