Die Kirche und die Kriegslust von 1914 | aktuell.evangelisch.de

„Gott mit uns“ stand 1914 auf den Fahnen und Gürteln der deutschen Soldaten. Als sie in den Ersten Weltkrieg zogen, war die evangelische Kirche ein Teil der begeisterten Massen – 100 Jahre später ist das kaum denkbar… viaDie Kirche und … Die Kirche und die Kriegslust von 1914 | aktuell.evangelisch.de weiterlesen

Kirchen erinnern an 1914: Frieden ist eine bleibende Aufgabe | aktuell.evangelisch.de

Der frühere Braunschweiger Landesbischof Friedrich Weber sagte laut Manuskript, jener Krieg habe die politische Landkarte Europas verändert. „Noch heute spüren wir, dass einige der Konflikte von damals noch immer nicht gelöst sind.“ Damals habe auch die evangelische Kirche den Kriegseintritt … Kirchen erinnern an 1914: Frieden ist eine bleibende Aufgabe | aktuell.evangelisch.de weiterlesen

Ukraine: Erler warnt vor Intervention Russlands – SPIEGEL ONLINE

SPD-Politiker Gernot Erler hält eine Eskalation der Ukraine-Krise für möglich: Sollten die Separatisten vor einer Niederlage stehen, könnte Moskau direkt im Nachbarland eingreifen, so der Russland-Beauftragte der Bundesregierung… viaUkraine: Erler warnt vor Intervention Russlands – SPIEGEL ONLINE. Ukraine: Erler warnt vor Intervention Russlands – SPIEGEL ONLINE weiterlesen

Ukraine-Konflikt: Stärke zeigen – Politik – FAZ

Russland missachtet die Regeln systematisch und diktiert das Geschehen im Ukraine-Konflikt. Der Westen reagiert nur. Es ist an der Zeit, aus diesem Automatismus auszubrechen… viaUkraine-Konflikt: Stärke zeigen – Politik – FAZ. Ukraine-Konflikt: Stärke zeigen – Politik – FAZ weiterlesen

Heimlicher Militäreinsatz?: Russische Soldaten veröffentlichen Selfies aus der Ukraine – Ausland – FOCUS Online – Nachrichten

Mehrere Fotos russischer Soldaten in sozialen Netzwerken deuten darauf hin, dass die Streitkräfte entgegen den Beteuerungen Moskaus im Osten der Ukraine aktiv sind. Russische Abgeordnete fordern inzwischen ein Internetverbot für Armeeangehörige… viaHeimlicher Militäreinsatz?: Russische Soldaten veröffentlichen Selfies aus der Ukraine … Heimlicher Militäreinsatz?: Russische Soldaten veröffentlichen Selfies aus der Ukraine – Ausland – FOCUS Online – Nachrichten weiterlesen

Theologie – Evolutionslehre auch an Grundschulen – Bildung – Süddeutsche.de

Kinder hören in Grundschulen von Gottes Schöpfung, Evolution steht nicht in den Lehrplänen. Unser Autor hat den katholischen Theologen Michael Hauber gefragt: Sollte Evolution schon vor der fünften Klasse im Unterricht besprochen werden?… viaTheologie – Evolutionslehre auch an Grundschulen – … Theologie – Evolutionslehre auch an Grundschulen – Bildung – Süddeutsche.de weiterlesen

Infizierter Arzt verzichtete auf Ebola-Serum: Die Heldengeschichte des Kent Brantly – Gesundheit | STERN.DE

US-Arzt Kent Brantly verzichtete auf ein für ihn gedachtes Serum – und stellte es einer Kollegin zur Verfügung. Dafür spendete ein Junge, dem Brantly das Leben gerettet hatte, sein Blut für ihn… viaInfizierter Arzt verzichtete auf Ebola-Serum: Die Heldengeschichte des … Infizierter Arzt verzichtete auf Ebola-Serum: Die Heldengeschichte des Kent Brantly – Gesundheit | STERN.DE weiterlesen

Spendenwelle für behindertes Baby von Leihmutter – Yahoo Nachrichten Deutschland

Berichte über ein behindertes Baby, das von einem australischen Paar bei seiner Leihmutter in Thailand zurückgelassen wurde, haben eine Welle von Spenden ausgelöst: Bislang gingen umgerechnet gut 142.000 Euro zur Behandlung des kleinen Jungen mit Down-Syndrom ein, wie eine australische … Spendenwelle für behindertes Baby von Leihmutter – Yahoo Nachrichten Deutschland weiterlesen

Angriff bei einer UN-Schule im Gazastreifen: „Ein schandhafter Vorfall“ | tagesschau.de

Mit scharfer Kritik haben die USA und die Vereinten Nationen auf den Angriff nahe einer UN-Schule im Gazastreifen reagiert. Nach palästinensischen Angaben waren dabei zehn Menschen getötet und etwa 30 verletzt worden. Die USA zeigten sich erschüttert über den „schandhaften“ … Angriff bei einer UN-Schule im Gazastreifen: „Ein schandhafter Vorfall“ | tagesschau.de weiterlesen

Die Konsequenzen des Bösen sind böse | Jobo72’s Weblog

Der Fall liegt wohl so: Ein australisches Paar hatte bei einer Frau in Thailand ein Kind mittlerer Art und Güte bestellt. Die Frau bot nun nach erfolgter Herstellung in angemessener Zeit (neun Monate waren vereinbart) zwei Exemplare an, eines augenscheinlich … Die Konsequenzen des Bösen sind böse | Jobo72’s Weblog weiterlesen