Kommentar Flugzeugabsturz Ukraine: Nichts ist anders – taz.de

Noch immer weiß niemand genau, wer für den Abschuss der malaysischen Boeing 777 am vergangenen Donnerstag verantwortlich ist. Sehr schnell allerdings waren sich internationale Kommentatoren einig: Das Ereignis, bei dem alle 298 Flugzeuginsassen ums Leben kamen, verändere den Konflikt um … Kommentar Flugzeugabsturz Ukraine: Nichts ist anders – taz.de weiterlesen

Gazakrieg: Der deutsche Nahost-Konflikt | ZEIT ONLINE

Die deutsche Regierung hält Israels Militäroperation in Gaza für legitim. Auf der Straße gärt aber die antisemitische Stimmung: Der Zentralrat der Juden ist sehr besorgt. VON PHILIPP WOLDIN, LISA CASPARI UND CAROLINA AMBROSI…Gazakrieg: Der deutsche Nahost-Konflikt | ZEIT ONLINE. Gazakrieg: Der deutsche Nahost-Konflikt | ZEIT ONLINE weiterlesen

„Christen nicht bevorzugen!“ | Jobo72’s Weblog

Religionszugehörigkeit als Fluchtursache, aber nicht als Asylgrund? Vom Schrecken der Neutralität Angesichts der Nachrichten aus Syrien und dem Irak scheint mir die Debatte um eine asylrechtliche „Bevorzugung“ von flüchtenden Christen wegen ihrer Religionszugehörigkeit ebenso absurd wie eine Einführung von Quoten … „Christen nicht bevorzugen!“ | Jobo72’s Weblog weiterlesen

9 Aussagen, die Religionswissenschaftler zu hören kriegen und die den Meisten von uns mächtig auf die Nerven gehen | Gardinenpredigerin

1. Also das würde mich echt auch mal interessieren. Klingt nach einem sehr faszinierenden Studium. Na das freut mich aber. Ich sage es nur ungern, weil der Sprecher mir auch schmeichelt, aber dieses Satz lässt vor jedem Studenten der Religionswissenschaft … 9 Aussagen, die Religionswissenschaftler zu hören kriegen und die den Meisten von uns mächtig auf die Nerven gehen | Gardinenpredigerin weiterlesen

Ist Gott das meistgesungene Wort bei der WM? | TheoPop

Das pro-medienmagazin hat sich die Mühe gemacht, die Nationalhymnen der 32 WM-Teams darauf zu untersuchen, wie häufig einzelne Wörter vorkommen. Dank bestimmter Tools (z.B. wordle.net) dürfte die Mühe nicht allzu groß gewesen sein. Der Autor des Textes kommt zum Schluss: „WM: Gott … Ist Gott das meistgesungene Wort bei der WM? | TheoPop weiterlesen

Von Helden und Heiligen in der Fußball-Religion | TheoPop

Zur Fußball-WM in Brasilien hat „DRadio Wissen“ in seinem Format „Hörsaal“ sich ebenfalls mit dem Ballsport beschäftigt – und mit den Parallelen zur Religion. In zwei hörenswerten Folgen betrachten Philosophen, Historiker und Religionswissenschaftler den Fußball in seinen transzendentalen Eigenschaften. Dabei geht es weniger – wie häufig hier auf dem Blog – um funktionale Aspekte. Die Themen der Vorträge lauten zum Beispiel: „Das außerweltliche Dasein von Sporthelden“ oder „Dunkle Heilige und negative Epiphanien: Der Fußball und die Gewalt“. Ein Zitat aus der ersten Folge:…Von Helden und Heiligen in der Fußball-Religion | TheoPop. Von Helden und Heiligen in der Fußball-Religion | TheoPop weiterlesen

Der Käfer

Günter J. Matthia. Als Lea eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand sie sich nicht in ein ungeheures Ungeziefer verwandelt, obwohl sie in den ersten Augenblicken nach dem Weckerklingeln davon überzeugt war, zu einem Käfer geworden zu sein. Warum ausgerechnet Franz Kafkas sonderbare Fantasie ihren lebhaften Traum durchdrungen hatte, vermochte sie nicht zu sagen, die Lektüre seiner Erzählungen lag Jahre zurück. Jedenfalls war der Traum so eindrücklich gewesen, dass sie beim Aufwachen fest damit rechnete, es würden Insektenbeine, und zwar sechs Stück, unter der Bettdecke hervorkommen, als sie diese beiseiteschob. »Hallo Arme, hallo Beine«, murmelte sie erfreut. Bauch und Brüste … Der Käfer weiterlesen

Abschuß von MH17: Wo Dummheit, Verbrechen und Zynismus ineinander münden

Via Zeit.de. Keiner wird glauben, dass die Täter das Malaysia-Airlines-Flugzeug bewusst abschossen. Das Unglück hat eine andere Tragweite, denkt man daran, wer die Rebellen bewaffnet.VON ROBERT LEICHT…>mehr. Abschuß von MH17: Wo Dummheit, Verbrechen und Zynismus ineinander münden weiterlesen