Traumwelten, Realität und Phantasie.

Insel1
Ismael Kluever. Vor einiger Zeit durfte ich als einer der Betreuer eine Gruppe von Jugendlichen auf eine Reise nach Italien begleiten. Wir fuhren mit dem Reisebus. Eine lange Tour, 24 Stunden waren wir auf der Autobahn. 24 Stunden Hinfahrt, zehn Tage später 24 Stunden zurück.

Die Teens hatten DVDs mitgebracht, die wir über die Videoanlage des Busses gucken konnten. Irgendwann auf der Rücktour hatten sie den Streifen Inception vonChristopher Nolan herausgesucht. Es war Spätnachmittag und noch hell. Um den Film auf den Busmonitoren sehen zu können, wurden die Vorhänge zugezogen. So war auch ich zu diesem Kinoprogramm gezwungen, obwohl ich lieber in die Landschaft draußen geguckt hätte…>mehr.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.