Einbildung ? – Die Sache mit dem «Glauben»

Der Glaube sei nichts für jemand, der sich an Realitäten halten will. So denken viele. Ist es nicht tatsächlich eine Zumutung, an einen Gott zu glauben, den man nicht sehen oder beweisen kann? Warum aber empfindet man das als Zumutung? Manche Menschen haben einfach Angst davor, auf das Falsche zu setzen und enttäuscht zu werden. Wer will schon naiv wie ein Kind an etwas glauben, das es vielleicht gar nicht gibt?> mehr. foto: Toni Blay,flickr.com Einbildung ? – Die Sache mit dem «Glauben» weiterlesen