Integration: Bin ich deutsch und wenn ja, wie viel?

Zugewanderte haben sich anzupassen. Aber woran, fragt Leser Christoph Sorge. Vielleicht sollten wir den Begriff Leitkultur erst einmal richtig definieren. Leitkultur. Es war Jörg Schönbohm, Brandenburgs damaliger Innenminister, der den Begriff erstmals 1998 als politisches Schlagwort medienwirksam inszenierte. Seine Parteigenossen folgten ihm einige Jahre später – Friedrich März, Horst Seehofer und auch Angela Merkel. Doch erst Thilo Sarrazin sollte mit seiner Streitschrift…>mehr. foto:Buck bucklava,flickr.com Integration: Bin ich deutsch und wenn ja, wie viel? weiterlesen