Todesstrafe: Hinrichtung nach stundenlangem Martyrium abgebrochen

Ein Todeskandidat ist in Ohio der Giftspritze vorläufig entgangen, weil die Vollzugsbeamten keine Vene fanden. Zeitweise half der Delinquent bei der Suche. > mehr. Lesen Sie auch: > Todesstrafe: die USA morden wieder ! foto: steve rhodes,flickr.com Todesstrafe: Hinrichtung nach stundenlangem Martyrium abgebrochen weiterlesen

Gott verstehen

bonnke james kisopVon Günter J.Matthia. Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. -Galileo Galilei

Mancher behauptet von sich, Gott zu verstehen. Daraus leitet er dann Rezepte und Anleitungen ab, wie der Rest der Menschheit Gott verstehen kann und soll.
Womöglich haben solche Gottversteher Erlebnisse gehabt und Erfahrungen gemacht, die durchaus echt sind. Anschließend gehen sie davon aus, dass ihnen ein Wissen zuteil geworden ist, das sie nun weitergeben sollen und müssen.
Ich halte es gar nicht für verkehrt, von solchen Ereignissen zu berichten, gefährlich wird es nur dann, wenn „Gott verstehen“ weiterlesen

Licht in der Finsternis

Von Peregrinatio. Ich bereite mich gerade vor auf meinen Kurs über Soteriologie bim IGW in Burgdorf/CH nächste Woche und lese über die verschiedenen Deutungen des Todes Jesu, da fällt mein Blick auf diese Zeilen aus der FAZ zum Münchener S-Bahn-Mord, die voller religiöser Analogien sind: > mehr. Lesen Sie auch: >Jugendgewalt: Tod in München – Entmenschlichte Brutalität >München: Mann stirbt nach Schläger-Attacke in S-Bahnhof foto: mimax, flickr.com Licht in der Finsternis weiterlesen

Jesus und sein Wellnessprogramm

Ist Gemeinde Lust oder Frust? Kann man, wenn man schon als Kind in die Kirche „hineingeboren“ wurde später trotzdem noch Freude daran haben? Diese und weitere Fragen (und Antworten) findest du hier… Foto:A. Meissner Jesus und sein Wellnessprogramm weiterlesen