Wie ändern Menschen ihr Verhalten?

Von Roland Kopp-Wichmann. „Ich will so bleiben, wie ich bin!“ lautet ein Werbeslogan fĂĽr fettreduzierte Lebensmittel mit dem verheiĂźungsvollen Markennamen „Du darfst“. Doch wer seine Lebensmaximen morgens von der Margarinepackung abliest, muss sich nicht wundern, wenn das Versprochene nicht immer eintritt.

Denn natĂĽrlich hat es die Natur so eingerichtet, dass bei allem Lebendigen nichts so bleibt wie es ist. GlĂĽcklicherweise sorgen unsere WĂĽnsche, BedĂĽrfnisse und das Leben mit seinen Herausforderungen dafĂĽr, dass nicht sehr lange etwas so bleibt, wie es ist. Kurz gesagt, die meisten Menschen wollen immer wieder mal etwas in ihrem Leben verändern. Was die spannende Frage aufbringt: Wie kann man eigentlich etwas verändern? „Wie ändern Menschen ihr Verhalten?“ weiterlesen

„Die Nacht nach Ramadan“ Gemeinsames Fest zum Abschluss der Fastenzeit

„Die Nacht nach Ramadan“ knüpft an diese Tradition an und will das Fest zum Abschluss der Fastenzeit als jährliches Fest für Muslime und Nicht-Muslime in Berlin etablieren. > mehr. Bild: mercurailn,flickr.com „Die Nacht nach Ramadan“ Gemeinsames Fest zum Abschluss der Fastenzeit weiterlesen