Mohammed und die Zeichen Gottes – Buchrezension

„Abu Zaid versteht den Koran als historischen Text, der auf bestimmte Ereignisse und Umstände seiner Zeit reagiert hat. Um jedoch den Kern der koranischen Botschaft zu verstehen, bedarf es historischem und philologischem Wissen.“ > mehr. . Lesen Sie auch: > Moslems: Hand in Hand gegen Zwangsheirat   > Rezension: Orientierung im christlich-islamischen Dialog Bild: Shazron ,flickr.com Mohammed und die Zeichen Gottes – Buchrezension weiterlesen